15.01.2018, 15:46 Uhr

NMS RIEDAU sammelt für ORA

Markus Hansbauer
Riedau: NMS Riedau | Ein Paket voll Hoffnung und Ermutigung!
Die NMS Riedau unterstützte heuer erstmals die Hilfsorganisation ORA bei ihrer Lebensmittelpaketaktion zugunsten bedürftiger Familien in ärmsten Regionen Osteuropas.
Innerhalb von 2 Wochen konnten 13 Bananenschachteln mit jeweils 20 kg Lebensmitteln, Hygieneartikeln und kleinen Geschenken für Kinder prall gefüllt, verladen und per PKW zum ORA-Lager nach Andorf transportiert werden. Von dort ging es noch am gleichen Tag per LKW in die Zielgebiete. Vor Ort wurden die Pakete dann an Armenküchen, in Roma-Siedlungen und entlegenen Bergdörfern persönlich an die Betroffenen verteilt. Gerade in der Winterzeit sind diese Menschen oft unterernährt und der klirrenden Kälte schutzlos ausgeliefert. Diese Pakete brachten den Bedürftigen große Freude, aber auch unsere Schülerinnen und Schüler zeigten großen Eifer, diese Schachteln zu füllen.
Herzlichen Dank dem Initiator dieser Aktion Josef Auer und allen, die zum Gelingen dieser spontanen und eher kurzfristigen Aktion beigetragen haben.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.