07.09.2015, 10:16 Uhr

Wenn Kirtag ist, ist ganz Aegidi im Ausnahmezustand

Samstag und Sonntag hat es sich gezeigt: Wenn die Sauwaldgemeinde zum Kirtag lädt, wird's garantiert nicht langweilig.

ST. AEGIDI (ska). Burger mit Erdäpfelschnitzel, Sauwald-Paella, Surbraten, Erdäpfelsuppe und noch viel mehr – schon die kulinarische Auswahl ließ keine Wünsche offen. Dabei drehte sich alles um die leckere Knolle, denn der Sauwalderdäpfel feierte am Kirtag 25. "Geburtstag". Das nahm die Gemeinde zum Anlass, ihn in den Mittelpunkt des Geschehens zu stellen.

Mitgewirkt beim Kirtag haben aber nicht nur die Erdäpfelbauern – die ganze Gemeinde war im Ausnahmezustand. Die örtlichen Gewerbebetriebe präsentierten im Firmenzelt ihre Angebote. Die Gastronomiebetriebe und Vereine versorgten die Gäste mit köstlichen Speisen.

Die Organisatoren rund um Wirtschaftsbundobmann Peter Oberndorfer sind sich sicher: "Wir haben mit dem Kirtag eine Veranstaltung für die ganze Familie auf die Beine gestellt. An den diesjährigen Erfolg wollen wir anknüpfen und den Sauwalderdäpfelkirtag als fixe Veranstaltung in der Region etablieren."
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.