22.10.2014, 08:23 Uhr

10 neue Atemschutzgeräteträger bei der FF Rainbach

Mit einem letzten Schulungsabend ging die Atemschutzgeräteträger-Grundausbildung in der Feuerwehr zu Ende.

Neben dem theoretischen Abschlusstest stand der Abend ganz im Zeichen der Schulung der Funktionsweise unserer neuen Wärmebildkamera, die speziell bei Einsätzen unter Atemschutz wertvolle Dienste leistet. Die FF Rainbach verfügt somit jetzt über 10 weitere Atemschutzgeräteträger und sichert somit die Schlagkraft unserer Feuerwehr.

Kommandant Gattermann bedankte sich zum Schluss der Ausbildung bei den Atemschutzwarten Kinzlbauer Bernhard und Grünberger Josef für die Durchführung der Ausbildung und ganz besonders bei den 10 Kameraden für Ihre Bereitschaft zur Ausbildung auf dem Atemschutzsektor. Dieser Bereich ist psychisch und physisch sicherlich sehr fordernd, aber ein ganz wichtiger zur erfolgreichen Bewältigung von Einsätzen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.