05.09.2014, 08:36 Uhr

Sanduhr & Hanichlbarometer beim Ferienpaß

Taufkirchen an der Pram: Schulzentrum | Das

Museum in der Schule

beteiligte sich heuer zum zweiten Mal am Ferienpass.
2013 wurde mit den Kindern ein Hanichlbarometer gebastelt.
Heuer, passent zur diesjährigen Sonderausstellung "Das Museum tickt", haben wir eine Sanduhr gemacht. 20 Kinder/Jugendliche waren begeistert am Arbeiten. Nachdem angezeichnet, gebohrt, geschliffen und gesägt wurde, ging es an das Zusammenstellen der Sanduhr. Den Abschluß bildete das Befüllen mit Sand und das Anzeichnen der gewünschten Zeitabschnitte. 3min für das Zähneputzen, 4 oder 5min für ein weich- hartgekochtes Ei.
Eine Sonnenuhr aus Papier wurde ebenfalls noch gebastelt.
Natürlich war auch ein Besuch im Museum angebracht - neben der Dauerausstellung wurde die interessante Sonderausstellung über den Uhrmacherberuf und die Uhr besichtigt.
Unsere jungen Gäste hatten einen schönen Vormittag mit "Werken" und einer gesunden Jause verbracht.
Das Team des

Museum in der Schule

bedankt sich bei allen Beteiligten für die angenehmen Stunden und freut sich auf den Ferienpass 2015.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.