22.11.2016, 15:39 Uhr

Schlierbacher Schüler beteiligen sich am "Schulradiotag" 2016

Schulradiotag heuer mit einem Beitrag von Schlierbacher Schülern (Foto: Radio B138)

Sendungen von und mit Schülern aus ganz Österreich am 28. 11. 2016 von 9 bis 17 Uhr

BEZIRK. Zum vierten Mal findet am Montag, den 28. November 2016, der bundesweite Schulradiotag der Freien Radios statt. Von 9 bis 17 Uhr senden die Freien Radios Schulradiosendungen, die extra für diesen Tag in den verschiedenen Schulstufen und -typen in ganz Österreich produziert werden.

Der diesjährige Beitrag von Radio B138 kommt von den 1. Klassen der GABE des Stiftsgymnasiums Schlierbach. Die 15 Schüler gehen der Frage nach, wie Menschen mit Tieren umgehen und widmen sich mit kritischem Blick den Themen Tierquälerei, Tierversuche und der Haltung von exotischen Tieren als Haustieren.

Der Schulradiotag soll zu Ohr zu bringen, welche Vielfalt, Buntheit und Überraschungen die Beiträge hervorbringen und welche Möglichkeiten der Einsatz von Radioarbeit im Unterricht bieten kann.

Mit diesem Aktionstag möchten die 14 Freien Radios in Österreich die Qualität der Kooperationen zwischen Schulen und Radios im Bereich der Medienpädagogik aufzeigen und die Schulen im Sendegebiet wieder einmal anregen und einladen, die Möglichkeit einer Kooperation zu nutzen und gemeinsam Schulradiosendungen zu erarbeiten.

Am Schulradiotag 2016 beteiligen sich alle Freien Radios in Österreich, gehostet wird er heuer von Radio Freequenns, dem Freien Radio im Ennstal. Weitere Infos zum Programm auf www.radiobox.at oder auf der Homepage des Freien Radios B138 unter www.radio-b138.at.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.