"Junges Blut" für die Kleintierzucht in Wieselburg

Viel Nachwuchs bei Kleintierzüchtern im Bezirk: Michael Oberaigner, Matthias Buchinger, Michael Luger und Stefan Aigner (h.) mit Marlene Luger (v.).
2Bilder
  • Viel Nachwuchs bei Kleintierzüchtern im Bezirk: Michael Oberaigner, Matthias Buchinger, Michael Luger und Stefan Aigner (h.) mit Marlene Luger (v.).
  • hochgeladen von Roland Mayr

WIESELBURG. Während andere Kleintierzuchtvereine mit der Überalterung ihrer Mitglieder kämpfen, setzen Obmann Johann Hinteregger und Zuchtwart Rudolf Sterkl vom Verein N64 Wieselburg verstärkt auf die Nachwuchsarbeit: Jungzüchter, wie Michael Oberaigner, Matthias Buchinger, Stefan Aigner sowie Marlene und Michael Luger, freuten sich ihre "Viecherln" bei der Erlauftaler Kleintierschau am Messegelände präsentieren zu dürfen. "Davon können wir nur träumen. In unserem Verein liegt der Altersschnitt bei 65 Jahren", so Michael Moser aus Bad Vöslau.

Viel Nachwuchs bei Kleintierzüchtern im Bezirk: Michael Oberaigner, Matthias Buchinger, Michael Luger und Stefan Aigner (h.) mit Marlene Luger (v.).
Kleintierzüchter unter sich: Johann Hinteregger aus Wieselburg, Eva Herbst aus Tattendorf und Michael Moser aus Bad Vöslau.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen