"Spezialmesse" wurde in Steinakirchen zelebriert

Premiere im Kleinen Erlauftal: In der Pfarrkirche in Steinakirchen am Forst wurde die erste österreichische Zivilschutzmesse gefeiert.
3Bilder
  • Premiere im Kleinen Erlauftal: In der Pfarrkirche in Steinakirchen am Forst wurde die erste österreichische Zivilschutzmesse gefeiert.
  • Foto: NÖZSV
  • hochgeladen von Roland Mayr

STEINAKIRCHEN. Vor Kurzem wurde in der Pfarrkirche in Steinakirchen unter Anwesenheit der drei Bürgermeister Wolfgang Pöhacker, Friedrich Salzer und Franz Sonnleitner die erste österreichische Zivilschutzmesse zelebriert. Nach dem festlichen Gottesdienst mit Pfarrer Hans Lagler und Kaplan Yohanu Katru wurde der, von Karin und Reinhard Kern am KernObstHof am Haberg, erzeugte Bio-Fruchtsaft "Bukis geheimer Elfentrunk" sehr zur Freude von Patin Sabine Petzl getauft und die Fahrzeuge des NÖ Zivilschutzverbands gesegnet.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen