Volkspartei feiert "Tag der Arbeit"

Bernhard Ebner, Christoph Trampler, Birgit Ressl, Toni Erber, Mario Handl , Christian Haslinger und Helfer für das Kinder-Maibaumkraxeln.
2Bilder
  • Bernhard Ebner, Christoph Trampler, Birgit Ressl, Toni Erber, Mario Handl , Christian Haslinger und Helfer für das Kinder-Maibaumkraxeln.
  • Foto: Katja Hochebner
  • hochgeladen von Roland Mayr

PURGSTALL/WIESELBURG. "Wir als Volkspartei Niederösterreich nutzten den 1. Mai, um bei Stammtischen und Maibaumfesten unterwegs zu sein und so mit Menschen die Arbeit für ihre Region und für das Land Niederösterreich zu diskutieren. Gut zuhören, kraftvoll umsetzen – wir stellen die Anliegen der breiten Mitte ins Zentrum unserer Arbeit", so der Landesgeschäftsführer der Volkspartei Niederösterreich Bernhard Ebner, der am "Tag der Arbeit" gemeinsam mit unserem Landtagsabgeordneten Anton Erber beim Feichsenwirt in Purgstall an der Erlauf zu Gast war, wo die beiden auf Bürgermeister Christoph Trampler, seine Stellvertreterin Birgit Ressl, Dorferneuerungsvereins-Obmann Mario Handl und den Feichsner Feuerwehr-Kommandanten Christian Haslinger trafen, sowie das Maifest der Jungen Volkspartei (JVP) im Schlosspark in Wieselburg besuchte und sich dort mit der JVP-Bezirksobfrau Katrin Teufel, Wieselburg-Lands Bürgermeister Karl Gerstl und dem Wieselburger Stadtrat Andreas Platzer ganz ausgezeichnet unterhielten.

Bernhard Ebner, Christoph Trampler, Birgit Ressl, Toni Erber, Mario Handl , Christian Haslinger und Helfer für das Kinder-Maibaumkraxeln.
Beim Maifest der JVP kamen alle auf ihre Kosten.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen