Das Christlum-Team lud zur besonderen Feier

24Bilder

ACHENKIRCH (dw). Die Zutaten an der Talstation Christlum waren perfekt angerichtet: Bei dichten Schneefall, herrlichen Ambiente und zahlreich geladenen Gästen mit Tochter Nina und Familie an der Spitze zeigte sich Seilbahnpionier Hansjörg Kofler sichtlich gerührt über die Überraschung welche ihm Freunde, Vereine und das komplette Christlum Team zum 80. Geburtstag bereitet hatten. Aufmarschiert waren auch die Bundesmusikkapelle Achenkirch und die Aschbacher Schützenkompanie. Zu den vielen Höhepunkten des Abends überreichte Skiareatest-Präsident Klaus Hönigsberger gemeinsam mit Vize-Präs. Harald Posch, Michael Hönigsberger, Karin Eberharter und DI Werner Daum vom Skiareatest-Team dem Jubilar den "special Award" für sein Lebenswerk.Für ein wahres Highlight sorgten das Pistenteam, welche mit einer Show mit den Pistenbullys die Gäste ins Staunen versetzten. Der spektakuläre Auftritt wurde mit einem abschließenden Feuerwerk gekrönt. Für den musikalischen Rahmen sorgten die "Zillertaler Nachtschwärmer" und das Trio "Zillertal Harmonie", die im Lokal Salettl bei der Talstation für tolle Stimmung sorgten. Der Jubilar bedankte sich im Anschluss herzlichst bei allen Gratulanten für die vielen Glückwünsche.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen