Ausserirdische zu Besuch

2Bilder

Am 15.3. kam es vormittags zu einer außergewöhnlichen Situation im Veranstaltungszentrum Jenbach. Die ca. 300 Schülerinnen und Schüler der Neuen Mittelschulen1 und 2 erhielten „Besuch aus dem All“. Mit diesem Stück versuchte die Schulspielgruppe der NMS 1 unter der Leitung von Frau Dipl. Päd. Bettina Kröll ihren Mitschülern eine vergnügliche Stunde zu bereiten. 14 Mädchen und Buben aus den 2. und 3. Klassen erzählten dabei die Geschichte von drei Schülerinnen vom fernen Planeten Sophianien, die mit ihrem Lehrer eine Exkursion auf die Erde unternehmen. Sie wollten die Lebensweise dieses seltsamen Volkes studieren. Dazu beobachteten sie die Erdlinge in verschiedensten Situationen, wie zum Beispiel im Fitnessstudio, beim Friseur und in der Disco…Müßig zu erwähnen, dass die Außerirdischen das Verhalten der Menschen lächerlich und abstoßend fanden. Deshalb beschlossen die Sophianier, einen längeren Studienaufenthalt auf diesem sonderbaren Planeten zu wagen um den Menschen zu helfen. Unterstützt wurden die jungen Schauspieler durch 2 Mitglieder der Volksbühne Jenbach – Wiesing: Hans Peter Kelmer, der die Rolle des Weisen mimte und Alex Kröll, der für einen Kurzfilm und alle Toneffekte zuständig war. Das Bühnenlicht zauberte ein Profi und die Raumfähre bastelten Schülerinnen und Schüler der 2a Klasse mit Hilfe von Hr. Dipl. Päd. Schöpf - herzlichen Dank ihnen allen. Auch der Marktgemeinde Jenbach gebührt ein Dankeschön – der Saal wurde gratis zur Verfügung gestellt. Viel Applaus war der Lohn für die Darsteller, die noch eine zweite, ebenso gelungene Abendvorstellung für ihre Familien gaben.

Autor:

Florian Haun aus Tirol

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.