Großer Erfolg des Benefiz-Musikantenabends in Fügen

Werner Kostenzer (TVB-Obmann), Josef Fankhauser (Bgm. Fügenberg), Martin Lechner (Hoch Tirol), Markus Unterladstätter (Die Jungen Zillertaler), Walter Höllwarth (Bgm. Fügen), Kurt Kostenzer (Kinderhilfe Schwaz) (v.l.n.r.).
  • Werner Kostenzer (TVB-Obmann), Josef Fankhauser (Bgm. Fügenberg), Martin Lechner (Hoch Tirol), Markus Unterladstätter (Die Jungen Zillertaler), Walter Höllwarth (Bgm. Fügen), Kurt Kostenzer (Kinderhilfe Schwaz) (v.l.n.r.).
  • Foto: ApolloMedia
  • hochgeladen von Barbara Schießling

FÜGEN (red). Beim Benefizkonzert am 30. März in der Festhalle Fügen stellten sich die Musikgruppen „Die Jungen Zillertaler“, „Hoch Tirol“, „Die Original Zillertaler“ und eine Formation der „Bundesmusikkapelle Fügen“ unentgeltlich in den Dienst der Kinderhilfe Schwaz. Durch die Unterstützung des Tourismusverbandes „Erste Ferienregion im Zillertal“, der die Festhalle gratis zur Verfügung stellte, den Gemeinden Fügen & Fügenberg und der Unterstützung der Sponsoren und Lieferanten konnte an Kurt Kostenzer, Obmann der Kinderhilfe Schwaz, ein Spendenscheck von 5.000 Euro übergeben werden.
Kurt Konstenzer hebte hervor, dass der gesamte Betrag ausschließlich den bedürftigen Kindern zu Gute kommt, da alle Mitglieder der Kinderhilfe ehrenamtlich tätig sind.

Autor:

Barbara Schießling aus Schwaz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.