Jahresauftakt mit Strauss & Co.

Maestro Lui Chang mit den Solisten Ivan Yesid Benitez Fernandez und Xin Wang
  • Maestro Lui Chang mit den Solisten Ivan Yesid Benitez Fernandez und Xin Wang
  • Foto: Foto: Huber
  • hochgeladen von Dietmar Walpoth

SCHWAZ. Nun hat auch das Schwazer Kulturjahr 2017 begonnen. Rund 600 begeisterte Besucher erlebten im SZentrum ein Neujahrskonzert mit der Festival Sinfonietta Linz unter Leitung von Lui Chang, dem 1. Konzertmeister des Bruckner-Orchesters Linz. Als Solisten begeisterten Xin Wang (Sopran) und Ivan Yesid Benitez Fernandez (Tenor). Auf dem Programm des Konzertes: Melodien der Strauss-Dynastie sowie der Operetten-Könige Emmerich Kalman, Carl Zeller, Robert Stolz und Franz Lehar. Zur Einleitung gab es Wortspenden von Lions-Präsident Christian Huber sowie BM Hans Lintner, der vor 20 Jahren, damals als Kulturreferent und Lions-Präsident, das Schwazer Neujahrskonzert ins Leben gerufen hatte. Der Musikgenuss war auch heuer mit einem guten Zweck verbunden. Die  Zillertaler Ärztin Maria Schiestl durfte sich über einen Scheck in Höhe von 5000 Euro freuen. Maria Schiestl ist seit 2005 als alleinverantwortliche) Ärztin im Krankenhaus Entasekera, in den Loita Hills im Süden Kenias, im Einsatz.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen