Polizeieinsatz nach Messerattacke in Flüchtlingsunterkunft in Schwaz

SCHWAZ. In einem Flüchtlingsheim in Schwaz kam es zu einer verbalen Auseinandersetzung zwischen afghanischen Asylwerbern gekommen. Die Situation eskalierte und der 19-Jährige versetzte seinem 32-jährigen Kontrahenten einen Faustschlag ins Gesicht. Dieser ergriff daraufhin ein Messer und stach dem 19-jährigen Afghanen einmal in den Bereich des unteren rechten Rückens. Der mit dem Messer verletzte Mann wurde nach der Erstversorgung von der Rettung in das Bezirkskrankenhaus Schwaz gebracht. Der 32-Jährige erlitt durch den Faustschlag ins Gesicht eine Platzwunde und eine Schwellung im Bereich der oberen Lippe. Er wurde über Anordnung der Staatsanwaltschaft Innsbruck vorläufig festgenommen. Weitere kriminalpolizeiliche Erhebungen zum Vorfall werden von der PI Schwaz geführt.

Autor:

Dietmar Walpoth aus Schwaz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.