Rauchentwicklung in Wohnung in Schwaz

Die Feuerwehr Schwaz hat die Frau geborgen

Am 26. Juni 2017, gegen 07:20 Uhr kam es in einer Wohnung in Schwaz durch einen auf einer eingeschalteten Herdplatte vergessenen Topf zu einer starken Rauchentwicklung. Der 33-jährige Bewohner der Räumlichkeiten wurde von der Feuerwehr Schwaz geborgen und von der Rettung mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung in das Krankenhaus Schwaz eingeliefert.
Es entstand Sachschaden in unbekannter Höhe.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen