Rodelunfall
Schwerer Rodelunfall in Wattens-Vögelsberg

Am 21.01.2021 unternahm eine 6-köpfige Personengruppe eine Nachtrodeltour auf der unbeleuchteten Rodelbahn Wattens – Vögelsberg. Dabei verunfallte ein 39-jähriger Österreicher gegen im Zuge der Abfahrt.

WATTENS. Der genaue Unfallhergang konnte von keinem der Gruppemitglieder genau beobachtet werden. Er war mit Winterschuhen, Schihelm und Stirnlampe ausgestattet. Nach ca. 85 Metern, unmittelbar vor der ersten Rechtskurve geriet er mit seiner Rodel über den rechten Rand der präparierten Rodelbahn hinaus und prallte gegen die dortige Holzleitplanke und in weiterer Folge gegen einen nicht gepolsterten Laternenpfosten aus Metall (Beleuchtung nicht eingeschaltet). Er blieb unmittelbar nach dem Laternenposten für ca. 3-5 Minuten bewusstlos neben der Rodelbahn liegen. Die restlichen Mitglieder der Gruppe leisteten sofort Erste Hilfe und setzten einen Notruf ab. Der Verletzte wurde von der Bergrettung geborgen und nach der Erstversorgung durch den Notarzt abtransportiert. Der Mann erlitt erhebliche Verletzungen (Verletzungsgrad unbestimmt). Im Einsatz standen 6 Mitglieder der Bergrettung Wattens, Ein Alpinnotarzt, 2 Mann vom Roten Kreuz und eine Polizeistreife im Einsatz.

Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melden dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen