Vorstand bestätigt und zweites Austria Climbing Festival fixiert

GINZLING eh. Am 4. Juli fand die diesjährige Jahreshauptversammlung der Stonemonkeys Chillertal mit Neuwahlen statt. Im Alpengasthaus Breitlahner wurde über das vergangene Jahr geredet und über die Vorhaben im kommenden Jahr diskutiert.
Anlässlich der Neuwahlen wurde Obmann Gerhard Hauser sowie Schriftführer Pali Emanuel und WebMaster Garber Christoph bestätigt. Neu gewählt wurde Obmann StV. Freund Stefan, Kassier Schweinberger Andreas, Kassier StV. Fiegl Lukas und Schriftführer StV. Eder Niki.
Zwei neue Mitglieder wurden in den Verein aufgenommen, die vor Ort eine kleine Aufnahmeprüfung zu absolvieren hatten. Zur Zeit besteht der Verein aus 174 Mitgliedern und drei Ehrenmitgliedern die allen bekannt sind. Das sind Katharina Posch, Jakob Schubert und Alexander Huber.
Die Vorhaben für das nächste Jahr können sich auch sehen lassen. Am 19. und 20. September findet der Vereinsausflug statt. Am 24. Oktober wird das legendäre Kletterfestl beim Scotty in Mayrhofen über die Bühne gehen. Ebenso ist ein Dörggelen für die Vereinsmitglieder geplant. 2016 geht am 03. und 04. Juni das Austria Climbing-Festival in die zweite Runde.

Autor:

Erwin Hofbauer aus Wels & Wels Land

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.