7. Achensee`r Fischerstechen in Achenkirch am Achensee

Nach einjähriger Pause lädt die Bergrettung Achenkirch wieder Einheimische und Gäste zum traditionellen „Achensee´r Fischerstechen“ ein. Mittlerweile das gemütliche Familienfest am Achensee mit vielen Attraktionen.

Die Hauptakteure des Events sind wie immer die Fischerstecher auf den klassischen Ruderbooten. Auf dem schaukelnden Boot stehend, versuchen die Teilnehmer den Gegner mit einem Holzspeer ins Wasser zu stoßen. Zur Freude der Zuseher sind spannende Zweikämpfe und spektakulären Abgänge garantiert.

Wer nicht wasserscheu ist und schwimmen kann, sollte wenigstens einmal in seinem Leben beim Fischerstechen mitgemacht haben, einem nicht ganz ernst zu nehmenden Sportlichem Wettkampf. Wertungen gibt es für Kinder (Jhg. 98 u. jünger), Damen und Herren.

Ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm mit einer „Riesen Kletter-, Rutsch- und Hüpfburg“, und Trettraktoren für die Kleinsten sowie Slakelines, Flying Fox über den Achensee sind Garanten, das bei Jung und Alt keine Langeweile aufkommt. Nicht zu vergessen der erst kürzlich fertiggestellte Kinderspielplatz am Badestrand in Achenkirch, der seinesgleichen sucht und allein schon eine Reise an den Achensee wert ist.

Das Fischerstechen beginnt am 15. August um 11:00 Uhr mit der Kinderklasse, um ca. 12:30 starten die Damen und anschließen die Herren. Ab 16:00 Uhr ist die Zeit der Finalkämpfe und Preisverteilung. Für das leibliche Wohl sorgen wie immer Thomas und sein Team von der Bergrettung Achenkirch.

Infos und anmelden auf www.fischerstechen.at oder unter der Tel.Nr. 0664 512 74 75.

Wann: 15.08.2012 11:00:00 bis 15.08.2012, 17:00:00 Wo: Badestrand, 6215 Achenkirch auf Karte anzeigen
Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Aktuell
Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen