Für Bundesmeisterschaften in Schladming qualifiziert:
HTL Jenbach und NMS Zell holten Gold bei Ski-LM

Unterstufe männlich: Sieger NMS Zell am Ziller (hinten), NMS St. Anton a. A. (2./ rechts) und NMS Abfaltersbach (3./ links).
6Bilder
  • Unterstufe männlich: Sieger NMS Zell am Ziller (hinten), NMS St. Anton a. A. (2./ rechts) und NMS Abfaltersbach (3./ links).
  • hochgeladen von Shor ty

Am Spieljoch in Fügen wurde kürzlich die alpine Landesmeisterschaft der Tiroler Schulen in Form eines Riesenslaloms ausgetragen. Fast 200 TeilnehmerInnen gingen an den Start und von jeder Mannschaft wurden die drei schnellsten (von fünf) gewertet. Sehr erfolgreich schnitten die heimischen Schulen ab. In der Unterstufe schafften die Knaben der NMS Zell am Ziller (Luca Haas, Manuel Daxer, Stephan Eberl) mit einem überlegenen Sieg auch noch eine erfolgreiche Titelverteidigung, gefolgt von der NMS St. Anton a. A. und der NMS Abfaltersbach. Unter den Top-Ten konnten sich daneben die NMS Tux (6.), sowie Fügen 2 (7.) und Fügen 1 (10.) platzieren. Bei den Mädchen war die NMS Alpbach nicht zu schlagen, am Stockerl folgten mit äußerst geringem Rückstand die NMS St. Anton a. A. und die NMS Mayrhofen (Lena Rieser, Emma Wechselberger und Christina Geisler). Gute Mannschaftsleistungen zeigten auch Fügen 2 (6.), Tux (7.) und Hippach (9.). In der Oberstufe setzten sich das Gymnasium Reutte (Mädchen) und die HTL Jenbach ganz klar an die Spitze des Feldes. Alle Siegermannschaften dürfen sich über einen viertägigen Skiausflug zu den Bundesmeisterschaften in Schladming freuen.
Zugleich mit der Landesmeisterschaft wurden noch die Bezirksmeistertitel der Mittelschulen vergeben. Diese gingen an die Mädchen aus Mayrhofen und natürlich an die Burschen aus Zell am Ziller. Ergebnisse unter www.skizeit.at!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen