Riesenerfolg für Schwazer Kickboxer

SCHWAZ. Kürzlich fanden in Innsbruck zum 20. Mal die Austrian Classics statt. Beim internationalen Weltcupturnier im Kickboxen waren fünf Mitglieder des Vereins „Dragon-Ryu-Ninjutsu“ als Teilnehmer vertreten. Die Teilnehmer starteten im Vollkontaktkickboxen und Lightkontaktkickboxen. Obwohl es das erste Turnier der startenden Vereinsmitglieder war, konnten diese ausgezeichnete Platzierungen im Starterfeld von 2200 Gesamtteilnehmern erreichen. Alle fünf Starter schafften es ins Semifinale dieses extrem stark besetzten internationalen, mit 47 Nationen belegten, Turniers. Folgende Platzierungen konnten erreicht werden: Bronzemedaille für Parth Melanie bis 60 kg Frauen Vollkontakt, Bronzemedaille für Hassan Yilmaz bis 60 kg Männer Vollkontakt, Bronzemedaille für Alexander Hirvell bis 71 kg Jugend Vollkontakt, 5. Platz für Tomislav Ilić bis 71 kg Männer. Vollkontakt 9. Platz für Emre Karik bis 47 kg Lightkontakt Jugend. Der Verein gratuliert allen TeilnehmerInnen und würde sich freuen, wenn ein finanzkräftiger Sponsor den Verein weiter unterstützen würde. Der Verein nimmt noch Mitglieder auf, welche Karate, Kickboxen oder Selbstverteidigung erlernen wollen. Alle weiteren Infos auf der Homepage: www.dragon-ryu-ninjutsu.com

Autor:

Dietmar Walpoth aus Schwaz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.