Silbermedaile geht ins Zillertal

9. Seitenwagen WM -Lauf in Donington: Günther Bachmaier und Beifahrer Manfred "Yeti" Wechselberger reisten mit 6 Punkten Rückstand auf den Zweitplatzierten nach Donington. Es konnte eigentlich alles passieren, von Silber, Bronze oder leer ausgehen. Im Zeitraining kam das Duo nur auf Platz 4, im Rennen ging es in der zweiten Runde schon mal nach einem Ausbremsmanöver auf den letzen Platz. Bachmaier / Wechselberger kämpften sich wieder nach vorne auf Platz 5und nach dem gesamt Zweiten waren das Duo auf Vizeweltmeisterkurs. Am Ende fuhren die beiden sogar noch aufs Podium und wurden ganz unerwartet Vize-Weltmeister.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen