Ein Projekt, das alles verändern wird!

<B>Der Bau für das M4 plus in Wörgl hat bereits begonnen und was hier im Entstehen ist, hat Tirol bisher noch nicht gesehen. Investor Alois Wegscheider verwirklicht ein Projekt, welches eine neue Qualität der Unterhaltung nach Tirol bringt. Auf einer Fläche von 3.000 Quadratmetern entstehen nicht weniger als 14 Bowlingbahnen gekoppelt mit einem einzigartigen Gastronomiekonzept. Geschäftsführer wird der bekannte Fügener Eventgastronom Didi Daum.

WÖRGL/FÜGEN (fh).</b> Auf dem ehemaligen Scheffoldgelände in Wörgl wird derzeit fleißig gearbeitet, denn bereits im November nächsten Jahres soll die Eröffnung des M4 plus stattfinden. Hauptinvestor Alois Wegscheider geht zusammen mit Eventgastronom Didi Daum neue Wege in Sachen Entertainment und verwirklicht ein Projekt der Sonderklasse.

<B>Unterhaltung vom Feinsten</b>
Anhand von Studien hat Investor Wegscheider sowohl das Einzugsgebiet wie auch den Bedarf für den Bowlingsport erheben lassen und kann sich seiner Sache sicher sein. Bowling boomt und mit der neuesten Technik soll das M4 plus zu einem regelrechten Unterhaltungsmekka für Jung und Alt werden. Die Voraussetzungen dafür stimmen, denn mit Didi Daum konnte Wegscheider einen Mann für sein Projekt gewinnen, der sein Handwerk versteht. „Wir möchten mit unserem Entertainmentfloor das Unterland neu beleben und Bowling ist etwas, das perfekt in unser Konzept passt. 14 modernst ausgestattete Bahnen in Verbindung mit einer tollen Gastronomie sind der Garant für Spaß und Unterhaltung vom Kindergeburtstag über die Firmenfeier bis hin zum sportlichen Bowlingevent“, erklärt Didi Daum.

<B>Volles Programm mit Brücke</b>
Das Projekt M4 plus beinhaltet nicht weniger als 400 Tiefgaragenplätze die für die Kunden 24 Stunden lang kostenlos zur Verfügung stehen. „Vom jetzigen M4 aus wird überkopf eine Fußgängerbrücke zum neuen M4 plus gebaut wo wir eine ca. 200 m2 große Terrasse errichten werden um alles miteinander zu verbinden. Wir haben dieses Projekt bereits ein Jahr im Voraus geplant und uns viel in Deutschland, Italien und auch im Rest Österreichs umgesehen. Wir sind stolz auf das, was hier entsteht und wir freuen uns auf diese neue Qualität der Unterhaltung in Tirol“, erklärt Didi Daum.

Autor:

Florian Haun aus Tirol

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

6 Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.