04.07.2017, 18:47 Uhr

Schützenaufmarsch in St. Margarethen

Die Schützenkompanie St. Margarethen hatte heuer die Ehre das 69. Bataillonsschützenfest des Bataillons Schwaz auszurichten

ST. MARGARETHEN (dw). Insgesamt nahmen 25. Formationen, davon 16 Kompanien aus dem Bataillon Schwaz, am Festakt teil. Zur Einstimmung auf das anstehende Wochenende wurde ein Marketenderinnentreffen, unter der Leitung von Bat. Kdt. Karl-Josef Schubert, abgehalten. Eröffnet wurde das Fest mit traditioneller Bieranstich von NR Hermann Gahr, Bgm Marion Wex und Bgm Josef Brunner durchgeführt. Insgesamt nahmen 25. Formationen, davon 16 Kompanien aus dem Bataillon Schwaz, am Festakt teil. Zum Festakt am Sonntag rückten 21 Schützenkompanien und vier Musikkapellen aus. Die Formationen marschierten von Rotholz zum Kirchmoarfeld in St. Margarethen, wo die Feldmesse durch Pfarrer Mag. Bernhard Kopp zelebriert wurde. Als Ehrengäste gesichtet wurden u.a. der LH.Stv. Josef Geisler, zahlreiche Bürgermeister, BH Dr. Michael Brandl, NR Max Unterrainer, LA Martin Wex sowie Vertreter der Polizei. Für musikalische Unterhaltung sorgten die ZI-GA Manda und die Band JETLAG.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.