23.11.2016, 09:54 Uhr

Cellist Edgar Gredler: Dvorak zum Geburtstag

Seit vielen Jahren bereichert der Cellist Edgar Gredler das musikalische Geschehen seiner Geburtsstadt Schwaz. Mit namhaften Orchestern und Ensembles machte er sich weitum einen Namen als vielseitiger Interpret der bekanntesten Literatur für sein Instrument, wirkte im Münchener Rundfunkorchester als Solocellist und führte als begehrter Pädagoge viele junge Talente zur Meisterschaft heran. Heuer feiert er seinen 70. Geburtstag und beschenkt bei dieser Gelegenheit seine Heimatstadt (und sich selbst) mit einem Geniestreich von Antonin Dvořák, dem großartigen Cellokonzert in h-Moll. Begleiten wird ihn dabei das Städtische Orchester Schwaz unter Michael Plattner, das außerdem auch noch einige schwungvolle „Slawische Tänze“ des tschechischen Meisters darbieten wird. Im Vorprogramm präsentiert sich das StringSZ-Orchester der Landesmusikschule Schwaz mit Ausschnitten aus Georges Bizets berühmter „L'Arlesienne-Suite“ und setzt damit eine jahrelange schöne Tradition musikalischer Zusammenarbeit fort.
Das Festkonzert findet am Samstag 03.12.2016 im Silbersaal im SZentrum Schwaz statt und beginnt um 19:30.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.