12.06.2017, 11:05 Uhr

Mann ging mit Cutter-Messer auf Beamte in Wattens los

WATTENS (red). Vergangenes Wochenende hat ein 19-jähriger Österreicher in Wattens aufgrund einer gefährlichen Drohung bzw. einer versuchten Körperverletzung in der elterlichen Wohnung den einen Einsatz der Polizei ausgelöst. Beim Eintreffen wurden die angerückten Polizisten vom 19-Jährigen mit einem Cutter-Messer bedroht und auch angegriffen, weshalb von den Beamten Pfefferspray eingesetzt wurde. Bei der anschließenden Festnahme leistete der Mann erheblichen Widerstand und verletzte dabei auch zwei Beamte unbestimmten Grades.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.