14.10.2016, 14:21 Uhr

Mit dem Bus In luftigen Höhen

SCHWAZ (dw). Seit dem Sommer fährt der Schwazer Bergbus in die Pirchnerast
Die Stadt Schwaz baut auf den Busverkehr und erschließt weiter die Bergfraktionen. Der Bergbus Zintberg (Linie 6) fährt seit dem Sommer zweimal am Tag auf die Pirchnerast. Der Bus startet einmal um 9:49 am Silberbergwerk und fährt die Haltestellen Schulzentrum Ost und den Terminal Wopfnerstraße an bevor es in luftige Höhen geht. Die zweite Fahrt startet um 17:25 vom Schulzentrum in das beliebte Schwazer Ausflugsziel. „Wir attraktivieren das umfassende Mobilitätsangebot und beleben dadurch die Berggasthöfe der Region“, ist Umweltreferent LA Hermann Weratschnig überzeugt. Die Talfahrt in die Stadt startet um 17:50. Alle Abfahrtszeiten sind auf der Schwazer Homepage unter „Schwaz mobil“ zum Finden. Florian Pöttinger von den „Silver Surfer Schwaz“ nutzt das Angebot regelmäßig für einen guten Flug und eine gute Aussicht aus der Luft über die Silberstadt. „Ich spare mir dadurch die Organisation einer Autofahrt und habe mein Moped bereits am Schulzentrum nahe dem Landeplatz in den Schwazer Feldern abgestellt“, freut sich der begeisterte Paragleiter. „Es sollten vor allem die Bewohner des Zintbergs, Ausflügler, Wanderer und Sportler vom neuen Angebot profitieren“, meint Weratschnig abschließend.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.