28.11.2016, 17:53 Uhr

Offenes Ohr für die Wattner Jugend

Auch im heurigen Jahr lud Bürgermeister Thomas Oberbeirsteiner Wattner im Alter zwischen 16 und 18 Jahren zur gemeinsamen Diskussion mit Entscheidungsträgern der Marktgemeinde ein. Die mittlerweile traditionelle Veranstaltung fand in der Werkstätte Wattens statt. Neben der Möglichkeit, die Räumlichkeiten des Wattner Gründerzentrums näher kennenzulernen, nutzten die jungen BürgerInnen die Chance, ihre Anliegen und Wünsche den Gemeindevertretern näherzubringen. Zufrieden konnte Bgm Oberbeirsteiner feststellen, dass sich die Jugendlichen aktiv im Dorfleben beteiligen wollen und ihre Heimatgemeinde auch in Zukunft ihr Lebensmittelpunkt bleiben soll. Die Veranstaltung fand mit einem gemeinsamen Abendessen umrahmt von der Musikschule Wattens einen gemütlichen Ausklang.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.