07.10.2017, 14:14 Uhr

Skilegende groß gefeiert im Haus Franziskus

Es war eine gelungene Geburtstagsüberraschung für Traudl Hecher-Görgl im Haus Franziskus, wo Bgm Hans Lintner mit Gemeindevertreter, Mitbewohner, Sohn Stefan und Hausleiterin Elisabeth Stolz der ehemaligen und einer der erfolgreichsten Skirennläuferin in den 60er Jahren zum 74. Geburtstag gratulierten. Gratuliert haben auch die Kinder vom Kindergarten Franzissi die mit einem Liederbeitrag die Anwesenden begeisterten. Hier im Haus Franziskus, dem Ort der Begegnung und Geborgenheit lässt es sich gut leben" so die Jubilarin die besonders Lob an die Hausleiterin Elisabeth Stolz richtete. Unter dem Motto: „So viel Freiheit wie möglich, so viel Hilfe wie nötig“ leben seit nunmehr fünf Jahren, 42 Bewohner im Haus Franziskus. In wunderschöner Lage, direkt im Herzen der Silberstadt Schwaz, befinden sich im Franziskanerkloster 36 behindertengerechte Seniorenwohneinheiten, die ein selbständiges Leben in den eigenen vier Wänden ermöglichen. Der Franzissi-Kindergarten und eine Einrichtung der Lebenshilfe runden die Gemeinschaft und das friedliche Zusammenleben von Jung und Alt ab.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.