05.12.2017, 15:02 Uhr

Verkehrsunfall mit Schülerbus in Zellberg

Ein 43-jähriger Mann aus dem Bezirk Schwaz lenkte am 05.12.2017 gegen 07:10 Uhr einen Schülerbus auf der leicht schneebedeckten, jedoch bereits vom Schneepflug geräumten, Zellberger Gemeindestraße bergwärts. Im Bus befand sich noch ein Fahrgast.
Kurz vor einer Rechtskurve geriet der Lenker über den linken Fahrbahnrand hinaus und der Bus kam noch vor einem steilen Abgrund mit Bäumen zum Stillstand. Der Fahrgast und der Buslenker blieben unverletzt. Im Einsatz standen die Feuerwehr Zell aZ mit einem Fahrzeug und 10 Mann. Die Bergung konnte mittels Seilwinde durchgeführt werden.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.