24.09.2014, 15:17 Uhr

Volkschule Pill und der ARA City Cleaner räumen den Piller Bücherschrank ein

Nun ist er offiziell eröffnet: der Piller Bücherschrank

Am Montag den 22.09.2014 bekam die Volksschule Pill vom ARA City Cleaner Besuch. Das Werbemaskottchen der österreichweiten Kampagne "Reinwerfen statt Wegwerfen" wurde von der ARA zur Verfügung gestellt, um den von ihnen finanzierten Bücherschrank in Pill zu bewerben.

Gemeinsam mit dem lustigen Maskottchen räumten die Piller Volksschüler den neuen Bücherschrank ein. Die Bücher stammten dabei aus einer Bücherkiste, die von der Bibliothek Terfens gespendet wurde.

Als kleines Dankeschön gab es eine kleine Tasche mit Informationen zu Mülltrennung und der Reinwerfen-statt-Wegwerfen-Kampagne.

Zum Bücherschrank

Der Piller Bücherschrank befindet sich am Dorfplatz in Pill, im Vorraum zu den Toiletten. Man kann seine gelesenen Bücher dort abstellen und im Gegenzug vorhandene Bücher zum Lesen mitnehmen. Alles natürlich kostenlos.
Das Prinzip ist vom Projekt am Bahnhof in Schwaz bereits bekannt.

Gleichzeitig wurde beim Bücherschrank ein Bookcrossing Point eingerichtet.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.