29.11.2017, 09:53 Uhr

Vortrag von Dr. Thoma zu gesundem Wohnen

Der Traum vom eigenen Haus im Grünen steht ganz oben in der Wunschliste der Deutschen, aber auch der Schweizer und der Österreicher, gleich gefolgt von Gesundheit. Daher sind das Hauptargument, weshalb sich immer mehr BauherrInnen für ein Holzhaus entscheiden, auch schon aufgezählt.  Die Entwicklung bei den Baumaterialien ist seit den 70er-Jahren rasant voran geschritten und für die BauherrInnen scheint seit dieser Zeit technisch alles machbar zu sein. Auf der anderen Seite gibt es eine stetig steigende Zahl von gesundheitlichen Beschwerden, deren Ursachen auf das unmittelbare (ungesunde) Wohnumfeld zurückführbar sein könnten. Ing. Dr. Erwin Thoma war kürzlich zu Gast bei der Fa. Empl in Kaltenbach und hielt einen mehr als interessanten Vortrag zu diesem Thema. Veranstaltet wurde der Vortrag vom Kiwanis-Club Zillertal mit Präsident Paul Gehwolf.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.