07.01.2018, 16:52 Uhr

Der KV Schwaz startet mit Sieg ins Jahr 2018

dav
In neuem Look vom Ausstatter Uhlsport konnten sich die Schwazer Sportkegler in Leoben mit einer starken Mannschaftsleistung den zweiten Auswärtssieg der Saison sichern. Im ersten Durchgang konnten Dummer Marco mit 594 und Gstrein Roland mit 585 Kegel eine 2:0 Führung holen. Auch im zweiten Durchgang holte Arnold Hannes mit 582 Kegel seinen Punkt, Gruber Patrik musste seinen Spielpunkt Aufgrund Kegelgleichheit mit 565 teilen. Somit ging man mit 0,5 : 3,5 und +98 Kegel in die letzte Runde wo Schrettl Marco mit 528 Kegel und Reichart Christian, der seinen Spielpunkt mit 572 Kegel machte, den Sieg fixierten. Mit diesem Sieg konnten die Schwazer den Vorsprung auf einen Abstiegsplatz auf 5 Punkte erhöhen und sind nun punktgleich hinter dem ESV Leoben auf Platz 8. Am Samstag empfangen die Schwazer Sportkegler um 16:45 auf den Kegelbahnen der Silberstadt Aaena den Tabellenletzten SPG SKH Post SV aus Wien.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.