19.10.2016, 09:28 Uhr

DAKA für ihr soziales Engagement ausgezeichnet.

SCHWAZ. Eine Jury unter Mitwirkung von Arbeitsassistenz Tirol, Innovia, AMS Tirol, ÖZIV, Lebenshilfe, Artis, ORF Tirol, Arbeiterkammer und Wirtschaftskammer sowie der Tiroler Tageszeitung entschied über die Zuerkennung der Auszeichnung, die für drei Jahre vergeben wurde. Im Projekt Relectro, das die Wiederverwendung von gebrauchten Elektrogeräten fördert, sind drei Menschen mit Beeinträchtigung beschäftigt. „DAKA ist sehr stolz auf diese Auszeichnung. Die Kombination aus Abfallvermeidung und Arbeitsplätzen für Menschen mit Behinderung ist das Besondere an diesem Projekt“, so Projektleiter Matthias Zitterbart.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.