Medaillen-Regen für Simmeringer Schwimmer

Paul Stadler verabschiedet die Kinder des Schwimmvereins SV-Simmering am 4. Dezember zum Internationalen Nikolausschwimmen.
4Bilder
  • Paul Stadler verabschiedet die Kinder des Schwimmvereins SV-Simmering am 4. Dezember zum Internationalen Nikolausschwimmen.
  • hochgeladen von Sabine Ivankovits

Im Simmeringer Hallenbad trainieren die Nachwuchstalente des Schwimmverein SV-Simmering. Mit ihrem Trainer Zoltan Gyurko konnten sie bereits einige Erfolge feiern.

So gewannen sie beim Wiener Cup 2015 die Vereinsvertung. Außerdem erreichte bei den Mädchen (Jahrgang 2005) Sarah Alara den Gesamtsieg, die Plätze 3 und 4 gingen an Isabella Anderle und Laura Kurzewski. Weiters durfte sich Eva Sostaric über einen dritten Platz im Jahrgang 2004 freuen.

Bei den Burschen standen im Jahrgang 2005 Calvin Danecek und Aaron El-Hamalawi am Siegerstockerl - zweiter und dritter Preis.

Bezirk sponsert Schwimmer

So waren die Erwartungen auch groß, als die etwa 40 Mädels und Burschen des Schwimmvereins am 4. Dezember zum 32. Internationalen Nikolausschwimmen aufbrachen, das am nächsten Tag in Steyr stattfand. Die Reise im Wert von etwa 1.000 Euro finanzierten die Bezirksvorstehung, die Mandatare der FP-Simmering sowie deren Gemeinderäte.

"Für mich ist es wichtig, den Jugendsport zu fördern", so FP-Bezirksvorsteher Paul Stadler. Da freut es ihn besonders, dass die Kinder so erfolgreich waren: 29 Goldmedaillen, 24 Silbermedaillen, 26 Bronzemedaillen und acht Pokale, wie Ulli Dittrich, die gute Seele des Vereins, nach dem Turnier erzählte.

"Die Busreise war sehr entspannt und hat uns wirklich sehr geholfen!", bedankt sie sich noch einmal bei den Spendern.

Sportlicher Bezirksvorsteher

Paul Stadler ist dem Wassersport übrigens selbst zugetan: Er segelt. Im Jahr 1980 hat er sogar an den Olympischen Spielen teilgenommen. Von Erfolg war die Teilnahme nicht gekrönt: "Die Dänen haben uns mit ihrem Boot abgeschossen, damit war es für uns gelaufen", erzählt der Bezirksvorsteher.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen