30.09.2016, 00:00 Uhr

Simmering: Diebe ohne Beute

Trafikant Kurt Eder hat die beiden Männer, die seine Zigarettenautomaten aufbrechen wollten, auf Video.

Bei der Trafik am Enkplatz versuchten zwei Männer die Zigarettenautomaten aufzubrechen. Da die Automaten einbruchssicher sind, mussten sie erfolglos wieder abziehen.

"So was Dummes habe ich ja noch nicht gesehen", ärgert sich Trafikant Kurt Eder. "Ich habe die zwei auf Band, von Anfang an. Bis zu dem Zeitpunkt, als sie die Kamera runtergeschlagen haben." Und tatsächlich. Auf dem Video-Band, das die Kamera aufgenommen hat, sieht man zwei Männer in Richtung Trafik am Enkplatz schlendern.

Es sieht so aus, als ob die beiden am Geschäft vorbeigehen. Doch das täuscht, sie sondierten nur die Lage, kommen wieder zurück.

"Dabei wurden sie ganz genau gefilmt, man sieht gut die Gesichter. Besonders gescheit sind die beiden wohl nicht", so der Trafikant. Und doch entdeckten sie die Kamera. "Die hat einer der beiden dann mit einer Flasche runtergeschlagen", so Eder. Auf die Idee, dass sie da bereits gefilmt wurden, sind sie wohl nicht gekommen. Denn danach versuchten sie, die beiden Zigarettenautomaten aufzubrechen.

Bilder bei der Polizei

"Es ist ihnen aber nicht gelungen. Diese Automaten von Tabaccoland sind zu 99 Prozent einbruchsicher. An denen haben sie sich die Zähne ausgebissen, sie sind nur beschädigt", freut sich Eder.

Belangt werden die beiden trotzdem. "Angeblich gab es in der Nacht von 23. auf 24. September noch mehrere Versuche, Automaten aufzubrechen. Die Polizei ist informiert". Und auch die Bilder der Überwachungskamera sind längst bei den Behörden. So ist es wohl nur eine Frage der Zeit, bis sie erwischt werden.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.