Landesmeisterschaft der Betriebsfeuerwehren

6Bilder

In der Nockhalle in Radenthein wurde die diesjährige Landesmeisterschaft der Kärntner Betriebsfeuerwehren ausgetragen. Durchführende Wehr war die BTF Veitsch-Radex unter Kommandanten OBI Lagger Hubert. Als Schiedsrichter fungierte Kofler Wolfgang, der auch für die Wertung zuständig war. Insgesamt traten elf Mannschaften von den Betriebsfeuerwehren an.
Die Siegerehrung fand gleich im Anschluss an das Turnier in der Nockhalle statt. Die Siegerehrung vorgenommen haben OBR Josef Sticker (Chef der Betriebsfeuerwehren in Kärnten und Kommandant der BTF Infineon) und OBI Hubert Lagger (Kdt. BTF Veitsch-Radex) durchgeführt.

Ergebnisse:
1. BTF Mahle Filtersystem (20)
2. BTF Infineon I (16)
3. BTF Veitsch-Radex I (15)
4. BTF TIAG I (13)
5. BTF Luvata (10)
6. BTF Euronova (8/0,987)
7. BTF Infineon II (8/0,696)
8. BTF Veitsch-Radex III (8/0,641)
9. BTF TIAG II (6)
10. Löschgruppe ADEG-Zentrale (4)
11. BTF Veitsch-Radex II (2)

Wo: Nockhalle , Radenthein auf Karte anzeigen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen