Spittal
Musikalische Heimkehr einer feurigen Gitarristin

Harmonisches Duett: Gitarristin und Sängerin Julia Malischnig mit dem chinesischen Erhu-Virtuosen Guo Gan oberhalb des Millstätter Sees.
2Bilder
  • Harmonisches Duett: Gitarristin und Sängerin Julia Malischnig mit dem chinesischen Erhu-Virtuosen Guo Gan oberhalb des Millstätter Sees.
  • Foto: Max Parovsky
  • hochgeladen von Thomas Dorfer

Julia Malischnig gibt am Samstag, 12. Juni, im Schloss Porcia erstmals ihre "Canti Carinthiae" öffentlich zum Besten. Ihren Lebensmittelpunkt verlegt die Musikerin von Linz nach Millstatt

SPITTAL. Mit ihrer Gitarre nimmt Julia Malischnig ihre Zuhörer jedes Mal mit auf eine Klangreise. Seit ihrem dritten Lebensjahr bestimmt das Zupfinstrument ihr Leben.

Liebeserklärung

Ihre neueste CD "Canti Carinthiae" entstand 2020. Sie ist eine Liebeserklärung an ihre Heimat. Nach Kärnten wird Malischnig im Sommer nach vielen Jahren in Linz heimkehren. "Ich trug immer den Wunsch in mir, irgendwann nach Kärnten zurückzukehren. Nun in der Zeitpunkt gekommen, meinen Lebensmittelpunkt beruflich wie privat nach Millstatt zu verlegen", verrät die Musikerin.

Feuertaufe

Alle 14 Lieder ihrer neuesten CD Produktion präsentiert die 44-Jährige am Samstag, dem 12. Juni, ab 19 Uhr im Innenhof des Schloss Porcia in Spittal in dieser Form erstmals live ihrem Publikum. Die Besucher erwartet eine Klangreise mit Kärntner Liedern, die ihre musikalischen Wurzeln sind und ihr stark am Herzen liegen. Außerdem bietet der Abend griechische, georgische und slowenische Einflüsse. "Es ist mein persönliches Heimkommen für mich", strahlt die Künstlerin, die bereits im Kindesalter mit dem Singkreis Porcia erstmals im Innenhof des Schloss Porcia auftrat.

Loblied auf ihre Heimat

Julia Malischnig singt und spielt Eigenkompositionen sowie Werke anderer Komponisten und Dichter. Der Song "I sing dir a Liad" wurde von der vielseitigen Gitarristin getextet und komponiert und ihrer zukünftigen Heimatgemeinde Millstatt am See gewidmet. Der Titel ihrer neuen CD bzw. ihres neuen Hauptwerkes "Canti Carinthiae" stammt von Komponist Günther Mittergradnegger. Ebenfalls aus dessen Feder : "Oft reimb mar a Vogl sei Liadle", "Es Jahr geaht aus" oder "Summerlang". Als Lied dargebracht werden Otto Bünkers Gedichte "Zwa Herzlan, zwa Ringlan" und "Es Herz" oder Werke Christine Lavants. "In diesem Album steckt so viel Liebe im Detail und Input. Ich freue mich darauf es endlich öffentlich zelebrieren zu können.", strahlt die Musikerin, nachdem die CD-Präsentation wegen Covid-19 bereits drei Mal nach hinten verschoben wurde.

Album #4

"Canti Carinthiae" ist nach Joy (2005), "City of Dreams" (Doppelalbum, 2010) und "Kiss Of Life" (2015) das vierte Album der Kärntner Gitarristin, Sängerin und Komponistin.  Unterstützt wird sie bei ihrem Auftritt am Samstag im Schloss Porcia von 
Ingrid Oberkanins (Percussion und Gesang), 
Edgar Unterkirchner (Saxophon), 
Alexander Lackner (Bass) und 
Dieter Stemmer (Piano und Aufnahmeleiter). Tickets sind über das Porcia Kartenbüro bzw. an der Abendkasse erhältlichl

Zur Person

Julia Malischnig, die aus Spittal stammt, studierte klassische Gitarre an der Uni für Musik in Wien und an der Musikakademie in Basel. Mittlerweile bereist sie mit ihrer Gitarre die ganze Welt. Malischnig, die als musikalische Grenzgängerin gilt, vereint in ihrem Spiel Virtuosität und Emotionalität. Ihre Kompositionen erzählen vom Zauber des Augenblicks, emotionellen Eindrücken und Erlebnissen sowie Träumen. Gefühlvolle Tiefe und sinnliche Kraft sind Ausdruck ihrer Musik.

Gitarrenfestival

Die Künstlerin erhielt im Laufe ihrer Karriere bereits zahlreiche Auszeichnungen, unter anderem 2003 den Würdigungspreis des Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur. Malischnig ist auch Initiatorin und künstlerische Leiterin des Internationale Gitarrenfestival La Guitarra essential in Millstatt. Das Event findet Anfang August 2021 bereits zum 14. Mal statt.

Zur Sache

JULIA MALISCHNIG -CD Präsentationskonzert "Canti Carinthae"
Samstag, 12. Juni 2021, 19 Uhr
A-9800 Spittal/Drau
Schloss Porcia

Harmonisches Duett: Gitarristin und Sängerin Julia Malischnig mit dem chinesischen Erhu-Virtuosen Guo Gan oberhalb des Millstätter Sees.
Verträumt: Julia Malischnig am Millstätter See
Anzeige
Auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? Dann bewerben Sie sich bei der AVS.

AVS - Arbeitsvereinigung der Sozialhilfe Kärntens
Verstärkung im Mobilen Pflegeteam in Spittal gesucht

Die AVS, Kärntens größter Anbieter sozialer und gesundheitsbezogener Dienstleistungen, sucht zur Verstärkung des Mobilen Pflegeteams im Bezirk Spittal (eine)n Diplomierte(n) Gesundheits- und KrankenpflegerIn in Teilzeit Mindestentgelt von € 2.708,69 brutto pro Monat auf Basis einer Vollzeitbeschäftigung (37 h/Woche), Einstufung lt. SWÖ-KV, inkl. ZulagenPflegeassistentIn in Teilzeit Mindestentgelt von € 2.311,59 brutto pro Monat auf Basis einer Vollzeitbeschäftigung (37 h/Woche), Einstufung lt....

Anzeige
Jetzt gewinnen!
6 13

WOCHE-Quiz
3 x 100€ für Top Weine vom Winzerhof SAX gewinnen!

Mitmachen und gewinnen. Einfach Fragen zu den News aus Kärnten beantworten und schon hast du die Chance, 3 x 100€ für Weine vom Winzerhof SAX zu gewinnen. Die Winzerfamilie Sax blickt auf eine lange Tradition imWeinbau zurück. Seit Jahrhunderten ist ihr Winzerhof stark in der Region Kamptal verwurzelt und steht heute für exzellente Weine aus besten Lagen. Quiz dich zum GewinnWir verlosen 3 x 100€ vom Winzerhof SAX. Jetzt schnell mitspielen. Wie du dir den Gewinn sichern kannst? – Ganz...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.