greifenburg

Beiträge zum Thema greifenburg

2

Tödlicher Unfall
57-jähriger Urlauber starb bei Absturz mit Paragleiter

Ein Drama ereignete sich am Sonntag in Greifenburg. Ein Urlauber geriet mit seinem Gleitschirm in eine Windböe. Daraufhin konnte er seinen Schirm stabilisieren. Doch unmittelbar danach geriet er in eine zweite Windböe. Der Schirm klappte zusammen, der Mann stürzte zu Boden. Jede Hilfe kam zu spät. GREIFENBURG. Am Sonntag gegen 16 Uhr startete ein 57-jähriger Urlauber aus Deutschland mit seinem Paragleitschirm vom Startplatz für Paragleiter auf der Emberger Alm in der Gemeinde Greifenburg zu...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Klose
Gestern erstattete die Frau Anzeige gegen ihren Lebensgefährten, sie war verletzt
2

Greifenburg
Frau (21) zeigt Partner an - verletzte sie seit Monaten

Ein 26-jähriger Mann soll seine 21-jährige Lebensgefährtin seit Monaten verbal und körperlich angegriffen und sie noch weiter bedroht haben. Gestern reichte es der Frau, sie zeigte den Mann an. GREIFENBURG. Eine 21-jährige Frau aus dem Bezirk Spittal/Drau erstattete gestern am Abend auf der Polizeiinspektion Greifenburg Anzeige dahingehend, dass es seit mehreren Monaten zu verbalen und tätlichen Angriffen und Bedrohungen durch ihren 26-jährigen Lebensgefährten gekommen sei.  Frau wurde gestern...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Lukas Moser
Bierpapst Conrad Seidl mit der neuesten Ausgabe seines Bier-Guides.

"Bier Guide 2022"
"Bierpapst" Conrad Seidl prämiert Kärntner Bierlokale

Auch heuer hat "Bierpapst" Conrad Seidl wieder einen Bier Guide veröffentlicht und diverse Bierlokale ausgezeichnet. KÄRNTEN. 2022 wird ein gutes Jahr für alle, die in Österreich ein gutes Bier genießen wollen: Der aktuelle Bier Guide 2022 listet erstmals 47 Lokale auf, die weltweit zu den besten Adressen für gutes Bier gezählt werden können. Und das ist nur die Spitze einer Bierkultur, die in allen neun Bundesländern breit aufgestellt ist. Bierpapst Conrad Seidl, der soeben die 23. Ausgabe des...

  • Kärnten
  • David Hofer
Das Führungsteam beim Roten Kreuz in Greifenburg: Astrid Lenzer, Gerald Gatterer, Eva-Maria Jordan

Greifenburg
Rotes Kreuz weiterhin in bewährten Händen

Dokter Gerald Gatterer fungiert weiterhin als Ortsstellenleiter des Roten Kreuz Greifenburg. GREIFENBURG. Beim Roten Kreuz in Greifenburg fanden die Ortsstellenleiterwahlen statt. Gerald Gatterer, der seit dem Jahr 2009 als Ortsstellenleiter tätig ist, wurde mit seinem Team - Astrid Lenzer und Eva-Maria Jordan - von den Kollegen bestätigt.  Das Dreierteam wird somit auch in Zukunft für das Rote Kreuz die Geschicke im Oberen Drautal leiten.

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Dieser Wolf soll die Kühe und Kälber gejagt haben.
1 3

In Oberkärnten
17 Kühe und Kälber flüchteten vor einem Wolf

Dass Tiere ausreißen, ist in ländlichen Gefilden nicht außergewöhnlich. Dass sie jedoch vor einem Wolf Reißaus nehmen, durchaus. So geschehen in der Nacht auf Sonntag in Greifenburg. GREIFENBURG. Der Einsatzbericht der Freiwilligen Feuerwehr Greifenburg liest sich wie folgt: "Um ca. 22:30 Uhr erreichte uns die Meldung, dass 17 Kühe und Kälber aus der Weide entlaufen waren. Da die Tiere nirgendwo mehr zu finden waren, machten sich mehrere Personen mit verschiedenen Fahrzeugen sowie der...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Klose

Greifenburg
Deutscher stürzte mit elektrischem Einrad - schwer verletzt

Der Rettungshubschrauber musste nach Greifenburg ausrücken. Grund war ein verunfallter Einradfahrer. GREIFENBURG. Ein 36 Jahre alter Deutscher kam am Ostersonntag gegen 16 Uhr auf einem asphaltierten Verbindungsweg eines Campingplatzes im Gemeindegebiet von Greifenburg mit seinem elektrischen Einrad aufgrund einer übersehenen Bodenwelle zu Sturz. Schwere VerletzungDabei erlitt er eine schwere Verletzung und wurde nach der Erstversorgung durch die Rettung vom Rettungshubschrauber C7 in das LKH...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Klose
Sie Szenerie am Unfallort.
3

In Greifenburg
Schwerer Verkehrsunfall - Auto überschlug sich

Zu einem schweren Unfall kam es in den frühen Morgenstunden des Ostersonntags im Gemeindegebiet von Greifenburg. GREIFENBURG. Ein 34 Jahre alter Mann aus dem Bezirk Wolfsberg lenkte am Ostersonntag gegen 5 Uhr seinen PKW auf der Drautal Bundesstraße, B 100, in Richtung Lienz. Im Gemeindegebiet von Greifenburg, Bezirk Spittal/Drau, kam er aus bisher unbekannter Ursache mit dem Fahrzeug von der Fahrbahn ab und blieb mit den Rädern nach oben im angrenzenden Straßengraben liegen. Nicht...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Klose
v.l.n.r: Christian Kucher, Arthur Primus, Johannes Pirker, Sebastian Schuschnig, Helmuth Kubin, Michael Baurecht und Christian Wastian
Aktion

B100 Drautalstraße
Wirtschaft und Politik sind für den Ausbau

Das 40 Millionen Euro-Straßenprojekt im Oberen Drautal ist nicht nur für die Wirtschaft wichtig, sondern auch für die Sicherheit der Bevölkerung. Wirtschaft und Politik setzen ein Zeichen.  OBERES DRAUTAL. Bereits in den 1960er-Jahren wurden erste Pläne entworfen, wie der Ausbau der Drautalstraße (B100) passieren soll. Eine steirische Bürgerinitiative hält momentan die Umsetzung auf, was viele ärgert. Der Artikel dazu HIER.  Zusammenhalt Es haben sich kürzlich Vertreter der Oberdrautaler...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Larissa Bugelnig
so schön ..wenn der See wieder eisfrei ist
8 8 11

Abendstimmung am See

Abends noch die Stimmung am See genießen....einfach fein bei diesen Temperaturen carogut

  • Kärnten
  • Spittal
  • Caro Guttner
2 3 3

HIMMEL IN GELB-ROT

Die aktuelle Wetterlage bringt derzeit gigantische Mengen aufgewirbelten Sahara-Staubs durch Luftströme aus Nordafrika in weite Teile Europas – auch zu uns ins Obere Drautal in Greifenburg. Und das ergibt ein außergewöhnliches Bild: Denn der Staub sorgt für eine spektakuläre gelb-rötliche Färbung des Himmels. „Das aktuelle Ereignis ist aber relativ stark und eines der stärksten der vergangenen Jahre. Bei bestimmten Wetterlagen wird Sahara-Staub im Norden Afrikas von starken Winden aufgewirbelt...

  • Kärnten
  • Spittal
  • hildegard mandl
Integrationslehrerin Tanja Dalmatiner mit den Schülern Elias Hopfgartner und Sarah Guggenbichler
3

MS Greifenburg
Spenden als Nächstenliebe

Die Mittelschule Greifenburg setzt auf Nächstenliebe. Sach- und Geldspenden wurden kürzlich übergeben. GREIFENBURG. Aufgrund des aktuellen Anlasses (Krieg in der Ukraine) und des laufenden Projekts „respectful together“, sammelten die 3. Klassen der Mittelschule Greifenburg Spenden. Organisiert wurde das Projekt von Integrationslehrerin Tanja Dalmatiner. Aber nicht nur die 3. Klassen sondern auch weitere Schüler*innen führten ähnliche Projekte durch und übergaben ihre Spenden bereits.  Together...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Larissa Bugelnig
Luise Krainer, Patrick Krainer und Babsi Oberhuber freuen sich, die Kundschaft im Café Maut zu begrüßen.
2 3

Café Maut
Neueröffnung in Greifenburg

Das Café Maut mischt die Gastro-Szene im Oberen Drautal auf. GREIFENBURG. Einer leerstehenden Lokalität in Greifenburg wird frischer Wind eingehaucht. Mutter & SohnDas Mutter-Sohn-Gespann Luise und Patrick Krainer hat sich getraut und eröffnet mit 1. März das Café Maut. Luise Krainer ist die gute Fee im Café. Gemeinsam mit Sohn Patrick will sie sich bestmöglich um ihre Kundschaft kümmern. NeuEs ist nicht nur für die beiden Oberdrautaler eine neue Herausforderung, sondern auch für die Region ein...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Larissa Bugelnig
LR Sebastian Schuschnig, Christoph Weissenseer, Josef Brandner
4

Oberes Drautal
Wirtschaftslandesrat besucht Unternehmer

Vor Ort kann man sich immer leichter ein Bild machen: Daher war Wirtschaftslandesrat Sebastian Schuschnig kürzlich auf Unternehmerbesuch im Oberen Drautal. OBERES DRAUTAL. In den Gemeinden Dellach im Drautal, Berg im Drautal und Greifenburg wurden vier Unternehmen des produzierenden Gewerbe besucht. Darüber hinaus gab es auch Arbeitsgespräche mit den Bürgermeistern Johannes Pirker, Josef Brandner und Wolfgang Krenn über die Wirtschaft, den Ausbau der Infrastruktur und den Tourismus sowie den...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Larissa Bugelnig
Jeden Tag donnern viele LKW durch das Greifenburger Ortszentrum
2

Greifenburg
Bürgerinitiative will Baustart verhindern

Landesrat Gruber: Straßenrechtlicher Bescheid von Bürgerinitiative Neumarkt beeinsprucht trotzdem soll die Planungen am Projekt fortgesetzt werden – „Werden alles tun, um rasch mit dem Bau zu beginnen.“ GREIFENBURG. Seit 2018 wurden im Auftrag von Landesrat Martin Gruber die Planungen für den Sicherheitsausbau der B100, konkret die Umfahrung von Greifenburg als prioritäres Projekt, wieder aufgenommen. Über zwei Millionen Euro hat das Land Kärnten bisher in diesen Prozess investiert. Nach einem...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Julia Schmögl
3

Großeinsatz
Dachstuhl eines Wohnhauses in Greifenburg fing Feuer

Heute in den frühen Morgenstunden brach in Greifenburg ein Brand im Bereich des Dachstuhles eines Wohnhauses aus. Die Löscharbeiten sind noch im Gange. SPITTAL. Die Freiwillige Feuerwehr Steinfeld wurde heute gegen 6 Uhr zu einem Brandeinsatz nach Greifenburg gerufen. Im eng verbauten Ortskern von Greifenburg brach in den frühen Morgenstunden im Bereich des Dachstuhles eines Wohnhauses ein Brand aus. Aufgrund der beengten Verhältnisse musste die B100 Drautalbundesstraße für die Löscharbeiten...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Julia Dellafior
2 1 7

Sonnenaufgang über Greifenburg

Ein guter Tag beginnt mit einem herrlichen Sonnenaufgang - Berge, Himmel und Landschaft erstrahlen in einem ganz besonderen Licht

  • Kärnten
  • Spittal
  • hildegard mandl
2 2 5

Wintertraum an der Drau

Glasklare kalte Luft, traumhafte Kulisse und die Stille genießen, das macht den Spaziergang an der Drau in Greifenburg zum Erlebnis

  • Kärnten
  • Spittal
  • hildegard mandl
Eine 3-D-Ansicht der geplanten Mineral- und Heilwasser-Abfüllanlage in Greifenburg. Das Areal umfasst rund 3.000 Quadratmeter.

Greifenburg
Neuer Anlauf für Abfüllanlage

Greifenburg: Investor hält an Mineralwasser-Abfüllanlage fest. Bürgermeister unterstützt das Vorhaben. GREIFENBURG. Mineral- und Heilwasser aus Greifenburg!? Bereits vier Jahre verfolgt ein Investor solche Pläne. Die Wulzquelle an der Weißensee Straße soll das Wasser liefern, reines Quellwasser von hoher Qualität. Vier Liter pro Sekunde beziehungsweise 240.000 Liter pro Tag sollen in Flaschen abgefüllt werden. Eine internationale Vermarktung ist angedacht. „Wasser aus Österreich hat im In- und...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Straßenbaureferent und Landesrat Martin Gruber überzeugte sich vom neuen Winterdienstfahrzeug.

Greifenburg
Neues Hochleistungsgerät nahm Winterdienst auf

Ein neues Hochleistungsgerät verstärkt ab sofort den Winterdienst in Oberkärnten. 700.000 Euro wurden in das neue Spezialgerät, das in Greifenburg stationiert ist, investiert. GREIFENBURG. Anfang Dezember gab Straßenbaureferent Martin Gruber bekannt, dass ein weiteres Spezialgerät für den Winterdienst angeschafft werden soll, um die Räumtrupps des Landes insbesondere bei Starkschneeereignissen zu unterstützen. Nun ist der Hochleistungsgeräteträger der österreichischen Firma Syn Trac GmbH an...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Der ÖAV Steinnelke Greifenburg nutzte den sonnigen Silvestertag
3

Irschen
Jahresausklang in der Naturarena Leppner Alm

IRSCHEN. Der ÖAV Steinnelke Greifenburg (Österreichische Alpen Verein) hat das alte Jahr mit einer Skitour verabschiedet. JahresausklangIn großer Dankbarkeit über das abgelaufene Sportjahr wurde am Silvestertag bei einer Skitour in der Naturarena Leppner Alm das alte Jahr hinter sich gelassen.  Mit einem gemütlichen Einkehrschwung bei der Bergheimat, guter Stimmung und sommerlichen Temperaturen, hat man den Tag beendet.

  • Kärnten
  • Spittal
  • Larissa Bugelnig
In Greifenburg wird nun verstärkt geimpft.

Corona
Verstärktes Impfangebot in Greifenburg

In Greifenburg wird das Impfangebot weiter ausgebot. Der Corona-Impfbus kommt absofort zwei Mal im Monat, um die Impfquoto vor Ort zu erhöhen. GREIFENBURG. Aufgrund des großen Andranges beim Impfbus in Greifenburg am 19.11.2021 wird das Impfangebot weiter ausgebaut! Künftig wird der Impfbus gleich zweimal pro Monat in der Marktgemeinde Station machen. Damit solll die Impfquote vor Ort erhöht werden und die Bevölkerung ohne großen Aufwand die Möglichkeit einer Corona-Impfung erhalten. Nächster...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
2 1 14

Herrliche Winterkulisse

Pünktlich zum 1. Adventwochenende schickte Frau Holle eine feine Ladung Schnee nach Greifenburg. Nach dem "Tief" wurden wir mit einer Traumkulisse und Traumwetter belohnt.

  • Kärnten
  • Spittal
  • hildegard mandl

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.