Neues Klavier in der Albert Reiter Musikschule

GruppenfotoKlavier

Nach 11-jähriger Verwendung des insgesamt 60 Jahre alten Klaviers, war es in der Albert Reiter Musikschule der Stadtgemeinde Waidhofen an der Thaya dringend notwendig geworden, dieses Musikinstrument durch ein neues zu ersetzen. Diese Anschaffung wurde nun getätigt und am Mittwoch, den 24. Februar 2010 wurde der neue Flügel offiziell an die Albert Reiter Musikschule übergeben.

Die Stadtgemeinde Waidhofen an der Thaya als Musikschulerhalter freut sich sehr, dass das neue Klavier mit einem Kaufpreis von € 8.200,- zur Gänze über Sponsoren finanziert werden konnte. Mit einem Betrag in der Höhe von € 5.000,- trug die Firma Kontinentale BaugesmbH aus Waidhofen an der Thaya den Großteil der Kosten. Den restlichen Teil übernahm der Verein der Förderer der musizierenden Jugend in Waidhofen an der Thaya.

Bei der Übergabe des neuen Klaviers bedankte sich Bundesrat Bürgermeister Kurt Strohmayer-Dangl bei den beiden Sponsoren, ohne denen die Anschaffung derzeit nicht möglich gewesen wäre. "Mit dieser Investition ist die Qualität des Unterrichts für die Klavierschüler in Zukunft gesichert", so das Waidhofner Stadtoberhaupt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen