Sucht in vielen Betrieben ein Problem

sucht im job

ExpertInnen gehen davon aus, dass ein erheblicher Prozentsatz der Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen eines Unternehmens Alkohol, Medikamente und andere Substanzen missbräuchlich bzw. abhängig konsumieren.
BEZIRK. „Jeder Zwanzigste ist Alkoholkrank“, weiß Dominik Batthyány als Leiter der Prävention des Vereins zur Rehabilitation und Integration suchtkranker Personen „Grüner Kreis“. So sind an einem geschätzten Drittel von Arbeitsunfällen Suchtmittel (vor allem Alkohol) beteiligt – ebenso wie an jeder sechsten Kündigung. Neben den drastischen Folgen für die Betroffenen nehmen auch Betriebe, in denen Suchtmittelmissbrauch stattfindet, enormen Schaden.
„Seit März 2010 unterstützt das Suchtteam in Niederösterreich Unternehmer und Personalverantwortliche sowie betroffene Arbeitnehmer von Klein- und Mittelbetrieben im Wein- und Waldviertel. Die Fachberater stehen den Unternehmen für Beratungen und Hilfsangebote vertraulich und kostenlos ab sofort zur Verfügung“, so Fachberater Andreas Hagenauer.
Das Angebot des Suchtteams reicht vom Einzelcoaching für Führungskräfte über Beratung Betroffener bis hin zum Entwickeln betrieblicher Suchtpräventionsprogramme für die Unternehmen. Unterstützt und finanziert wird die Arbeit des Suchtteams durch den Fonds „gesundes Österreich“ der Landesrätin für Gesundheit, Karin Scheele, der Krankenkasse, der Wirtschafts- und Arbeiterkammer und weiteren Partnern.
Kontaktdaten: Suchtteam NÖ, Kremser Landstraße 3 oder Postfach 164, 3100 St. Pölten, Telefon: 0664/1801609 oder 0664/8111660.
Ilse Reitner

Autor:

Bezirksblätter Mistelbach aus Mistelbach

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Unsere Kampagnen => | Wir helfen | Mein Hund

Lokales
Aktion  2 Bilder

Gewinnspiel: Mein Hund und ich
Gewinne mit deinem besten Hundefoto jede Menge Leckerlis

Dein Hund ist der Süßeste, Beste, Liebste, Coolste? Dann zeig es uns! Lade ein Foto deines Vierbeiners hoch und gewinne jede Menge Hunde-Leckerlis. Parallel zu unserer großen Hunde-Serie "Mein Hund und ich" verlosen wir jede Menge Gourmet-Leckerlis, die deinem Hund das Wasser im Mund zusammenlaufen lassen werden. Mach einfach ein Foto deines Lieblings und lade es hier auch. So landet dein Foto vielleicht nicht nur als "Bild der Woche" in deiner Bezirksblätter-Ausgabe, du – und dein bester...

Lokales
Stefan Pannagl kämpft, damit sein Leben so normal wie möglich verlaufen kann. Seine Familie gibt ihm dabei Kraft.

Wir helfen im Jänner 2020
Küchenumbau nach Querschnittslähmung: Stefan war ein Helfer, jetzt braucht er Hilfe!

Wir helfen im Jänner: Küchenumbau nach plötzlicher Querschnittslähmung eines Rot Kreuz-Sanis. TULLN. Stellen Sie sich vor, Sie sind glücklich, Ihr Leben verläuft "normal". Sie haben eine Familie mit zwei Kindern, ein Haus, haben einen guten Job, engagieren sich aktiv in der Kirche und beim Roten Kreuz. Dann bekommen Sie Rückenschmerzen. So starke, dass Sie ins Krankenhaus gebracht werden. Und als Sie am nächsten Tag aufwachen, sind Sie querschnittsgelähmt. Betroffener "zweiter...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.