SC Harland Holz Wallner im Nationalliga Finale auf Rang drei !!!
Rocio Zelaya mit neuen Österreichischen U-17 Rekord im Reißen !!!

Rocio Zelaya Claraso (SC Harland) mit neuen Österreichischen U-17 Rekord von 70 kg in der Klasse bis 64 kg.

Foto: Conny Högg
7Bilder
  • Rocio Zelaya Claraso (SC Harland) mit neuen Österreichischen U-17 Rekord von 70 kg in der Klasse bis 64 kg.

    Foto: Conny Högg
  • hochgeladen von Conny Högg

Am vergangenen Samstag, ging im Sportzentrum Rum bei Innsbruck das Nationalliga Finale über die Bühne. Qualifiziert waren die zwei besten Teams aus West & Ost. Darunter der SC Harland Holz Wallner als Sieger der Vorrunde Ost.  Trainer Josef Gril musste seinen Sohn und Leistungsträger der Vorstädter Nicolas Gril  (Bundesheer) vorgeben.  Dafür sprang für Nicolas der Jugendliche Sayed Sadat Hilal in die Presche. Ein Novum in der Vereinsgeschichte heuer starteten nur Athleten/innen die tatsächlich aus der Vorstadt stammen.

Die 450 km Anreise am Samstag morgen nach Innsbruck-Rum verlief ohne Probleme, wegen der sehr hohen Covid Auflagen startete man das Finale in zwei Gruppen von jeweils 10 Teilnehmer/innen. In der ersten Startgruppe vom SC Harland Holz Wallner am Start: Sayed Sadat Hilal, Michael "Molti" Molterer und Erik Grielenberger. Der nur 76,8 kg schwere ÖGV-Kaderathlet  Erik Grielenberger präsentierte sich in einer ausgezeichneten Verfassung, schaffte mit 123 kg Reißen und 145 kg im Stoßen sowie 334,98 Punkten eine Super Leistung !! Er war auch bester Heber der ersten Gruppe. Michael Molterer konnte seine Leistungen vom Wettkampf am 17. Oktober nochmals steigern, 110 kg im Reißen und 128 kg im Stoßen ergaben 290,79 Punkte. Leider bekam er bei seinem dritten Stoßversuch an 136 kg vom Kampfgericht keine gültige Wertung. Das wären für "Molti" dann über 300 Punkte fürs Team gewesen, so nur 290,79 Punkte. Gut ins Team fügte sich auch der 15-jährge Sayed Sadat Hilal ein. Mit 58 kg im Reißen und 75 kg im Stoßen buchte er jeweils neue persönliche Bestmarken.

In der zweiten Startgruppe hob die zwei 17-jährigen Rocio Zelaya und Anja Steidl für den SC Harland. Für die beiden jungen aufstrebenden Heberinnen war es im Oktober bereits der vierte Wettkampf.  Rocio Zelaya konnte mit 70 kg im Reißen einen Österreichischen U-17 Rekord fixieren. MIt 85 kg im Stoßen stellte sie ihre Bestleistung von 155 kg ein. mit 302,69 Punkten war sie damit zweitbeste Harlander Team. Anja Steidl merkte man die vielen Wettkämpfe in der letzten Zeit an, mit 46 kg im Reißen und 55 kg im Stoßen was 101 kg im Zweikampf ergaben, lag sie nur 7 kg unter ihrer Bestmarke.

Für die Gesamtwertung in der Nationalliga wurde das beste Vorrunden Ergebnis, bei Harland waren es 1519,27 Punkten und den erzielten 1458,75 Punkte addiert und das ergab für die Niederösterreicher 2978,02 Punkte und Platz drei in der Nationalliga 2020. Sieger wurde die WKG Bad Häring/Rum 3103,19 Punkten ganz knapp vor dem SK Vöest Linz II mit 3096,63 Punkte. Hinter Harland auf Rang vier der Badener AC mit 2874,09 Punkte.

Wie geht`` es weiter, nach dem zweiten Lockdown sind alle Veranstaltungen untersagt auch das Bundeslga Finale am 7. November sowie die Staatseinzelmeisterschaft der Männer am 28. November in Wels. Schade den Erik Grielenberger und Nicolas Gril hätten da sicherlich Medaillenchancen wenn nicht sogar Gold in Visier gehabt.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Anzeige
Du kannst deine Fragen per Mail oder auf Social Media stellen und erhältst während der Live-Diskussion Antworten von den Experten.
Video

Politik & Pandemiemanagment
Hier gibt's die Online-Diskussion zum Nachschauen

Die Corona-Pandemie dauert nun schon eine Weile und wirft in der Bevölkerung immer wieder Fragen auf. Wenn auch du Fragen hast, die dir auf der Seele brennen, hast du heute ab 18:00 bei der großen Online-Diskussion "Politik & Pandemiemanagement" die Chance, deine Fragen Landesgeschäftsführer Bernhard Ebner und Christof-Constantin Chwojka vom Notruf Niederösterreich zu stellen.  NIEDERÖSTERREICH. Vor gut einem Jahr wurde der erste Covid-19 Verdachtsfall in Österreich vermeldet. Seither ist die...

Aktuell

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen