26.11.2017, 15:02 Uhr

HAK/HAS Ybbs an der Donau ist zertifizierte Entrepreneurship Schule

Unternehmerisches Denken als Unterrichtsprinzip und das nicht nur in den kaufmännischen Fächern, sondern auch in den allgemeinbildenden Gegenständen, das hat die HAK/HAS Ybbs jetzt schwarz auf weiß bzw. in Form eines Zertifikates. Dieses wurde in einem feierlichen Rahmen im Festsaal der Haus der Industrie von Bildungsministerin Sonja Hammerschmied an die Delegation aus Ybbs übergeben.

Diese Auszeichnung ist das Ergebnis einer hervorragenden Unterrichtsarbeit. Zu den von den Unternehmen und Universitäten geforderten und geschätzten Kompetenzen der Ybbser AbsolventInnen zählen:
  • Fachwissen - vernetztes Wissen
  • Leistungswille - Verantwortung übernehmen
  • Selbstorganisation
  • Teamfähigkeit
  • Internationalität
  • emotionale Intelligenz
  • eine Kultur des Scheiterns
  • Feedbackkultur
Durch das von der Schule geförderte und geforderte unternehmerische Denken ist für die AbsolventInnen der Weg in die Selbständigkeit möglich. Die vielen Erfolge bei Businessplan und Geschäftsideen Wettbewerben bestätigen den eingeschlagenen Weg!

Weiterführende Informationen zu dieser zukunftssicheren Bildung unter www.sz-ybbs.ac.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.