Aufwildern beim Seppenbauer

14Bilder

ST. SALVATOR. Was für ein Genuss! Die Auftaktveranstaltung für das Metnitztaler Wildfest (25. August, Festhalle Metnitz) ging heuer beim Seppenbauer in St. Salvator über die Bühne. Beim "Aufwildern" zauberte Johnny Cuznar ein Menü rund um Köstlichkeiten aus Wald und Brauerei. Sepp Wejwar - besser bekannt als "Biersepp" - sorgte für die bierige Begleitung der Gänge - zwischen Rehnüßchen, Hirsch-Tartar und Gefülltem Hirschrücken.
Nicht entgehen ließen sich das Genießer-Menü der dritte Landtagspräsident Johann Gallo, Landtagsabgeordneter Franz Pirolt, Hemmaland-Obfrau Wilma Warmuth, Regionalmanager Andreas Duller, der Metnitzer Bürgermeister Anton Engl-Wurzer, die Prechtlhof-Wirte Birgit und Poldi Krassnitzer, Regionalentwickler Wolfgang Monai, Speck-Kaiser Stefan Seiser und Bezirksjägermeister Hans Drescher.

Am Sonntag, dem 25. August, wird in der Festhalle in Metnitz ,,Wild'' aufgekocht. Beim Wildfest können sich die Besucher diverse Köstlichkeiten aus der "Genuss Region Metnitztaler Wild", welches sich über die Gemeinden des Metnitz- und des Gurktales erstreckt, schmecken lassen.

Neben Wildbraten, Hirschsteaks, Wildererwok und anderen Spezialitäten aus der Genuss Region Metnitztaler Wild wird den Besuchern auch eine Menge an jagdlichem Rahmenprogramm geboten.

Autor:

Peter Lindner aus Klagenfurt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.