Hak Althofen
Erster virtueller Tag der offenen Tür

Schüler der HAK Althofen präsentierten ihren potentiellen neuen Kollegen virtuell die Schule.
2Bilder
  • Schüler der HAK Althofen präsentierten ihren potentiellen neuen Kollegen virtuell die Schule.
  • Foto: HAK Althofen
  • hochgeladen von Bettina Knafl

Die HAK Althofen präsentierte beim virtuellen Tag der offenen Tür ihre drei Zweige Business, Agrar sowie Industrie und gab einen Einblick in das Schulleben.

ALTHOFEN. Um potentiellen Schüler und Eltern auch unter den derzeitigen schwierigen Bedingungen die Möglichkeit zu bieten, die HAK Althofen kennenzulernen, wurde der traditionelle Tag der offenen Tür aufgrund der CoV-Krise ins Internet verlegt.

Virtuelle Sprechstunde

In Online-Meetings präsentierten Schüler und Lehrer  gemeinsam alle wichtigen Infos und standen für Fragen zur Verfügung. „Uns ist ein persönlicher Zugang sehr wichtig, darum gingen wir mit dieser Form des Tages der offenen Tür auch auf individuelle Fragen ein", sagt Schulleiter Hannes Scherzer. Er selbst bietet ebenso eine virtuelle Sprechstunde aus der Direktion an.

Zur Info

  • In Althofen gibt es mit der Business-HAK, der Agrar-HAK und der Industrie-HAK drei innovative Ausbildungszweige. So bezieht sich das Bildungsangebot auf die wichtigsten Anliegen der Zukunft – die Verbindung von Wirtschaft, Technologie, Ökologie und Industrie.
  • Weitere Besonderheiten der Schule sind das Patenfirmenkonzept, das eine enge Zusammenarbeit mit führenden Betrieben der Region ermöglicht, und das individuelle Fördern. 
  • Lehrer helfen in individuellen Förderstunden einer Einzelperson oder einer Gruppe beim Aufholen, unterstützen das Mit- und Weiterkommen und fördern begabte Schüler.
  • Nähere Infos auf der Homepage www.hak-althofen.at!
Schüler der HAK Althofen präsentierten ihren potentiellen neuen Kollegen virtuell die Schule.
Schulleiter Hannes Scherzer

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen