St. Georgen am Längsee
Hauptdarsteller für Filmprojekt werden gesucht

Reinhard Greiner (links) und Miklôs Pâlfy drehen einen Film über das Problem der Computerspielsucht von Kindern.
4Bilder
  • Reinhard Greiner (links) und Miklôs Pâlfy drehen einen Film über das Problem der Computerspielsucht von Kindern.
  • Foto: Peter Pugganig
  • hochgeladen von Peter Pugganig

Drei Mitglieder des Filmclubs Völkermarkt behandeln in ihrem neuen Film ein großes Problem, von dem immer mehr Kinder betroffen sind.

ST. GEORGEN/LÄNGSEE (pp). Miklôs Pâlfy, wohnhaft in St. Georgen, ist seit über 20 Jahren Mitorganisator des internationalen Filmfestivals "Goldene Diana" in St. Kanzian, einem internationalen Bewerb für nichtkommerzielle Filmemacher.

"Es ist geplant, unseren Film nach Möglichkeit auch in diversen Schulen zur
Aufführung zu bringen."
Miklôs Pâlfy

Idee für das Projekt

"Meine Frau ist Volksschullehrerin und wir haben uns öfters darüber unterhalten, dass immer mehr Kinder in eine virtuelle Welt flüchten und aus dieser nur mehr schwer herauskommen", berichtet Pâlfy über die Initialzündung, diese Thematik zum Inhalt eines neuen Filmes zu machen.


Inhalt in Kurzform

Worum geht es? Ein 13-jähriger Bub verbringt so viel Zeit wie nur irgendwie möglich mit Computerspielen und entwickelt dabei eine regelrechte Sucht, die zu einem extrem großen Problem für ihn und sein engstes Umfeld wird. Seine Mutter ist völlig verzweifelt und versucht mit allen Mitteln, ihrem Sohn zu helfen, und ihn von dieser Geisel zu befreien, allerdings ohne Erfolg. Als letzten Ausweg bringt sie ihn zu seinem Großvater, der zurückgezogen auf einer Alm lebt.
Dort gibt es weder Telefon noch Internet, ja nicht einmal Strom. Der junge Mann lernt dort mühsam einen völlig anderen Alltag kennen, der ihm die Augen für die wirklich wichtigen Dinge des Lebens öffnet.

"Wir wollen die Bevölkerung für das Problem der Computerspielsucht von
jungen Menschen sensibilisieren."
Miklôs Pâlfy

Casting demnächst

Miklôs Pâlfy und seine Clubkollegen Reinhard Greiner und Franz Wank drehen in der Umgebung von St. Georgen am Längsee und demnächst wird dort auch ein Casting veranstaltet, für das man sich ab sofort bewerben kann: "Wir wollen so die Rolle des Buben und auch die des Großvaters besetzen", erklärt der Filmemacher. "Wir würden uns wirklich sehr freuen, wenn sich möglichst viele melden, die gerne vor der Kamera stehen möchten und glauben, dem gewünschten Typ als Darsteller zu entsprechen", ergänzt Miklôs Pâlfy.

"Bei den Dreharbeiten können wir auf die Hilfe eines Kinderpsychologen
mit Erfahrung zurückgreifen."
Miklôs Pâlfy

Informationen über die Bewerbung

Gedreht wird im Sommer in der Umgebung von St. Veit zum Thema Computerspielsucht von Kindern. Gesucht wird ein Bub im Alter von etwa 13 Jahren und ein Mann im Seniorenalter für eine Großvater-Rolle. Bewerbungen bitte per Mail mit Foto und kurzer Beschreibung, warum man mitmachen will, an:
infogpfilm@gmail.com

Tel. Info über das Projekt:  0676/536 60 59

Autor:

Peter Pugganig aus St. Veit

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen