Los Angeles
St. Veiter Filmmusikkomponist erobert Hollywood

Der St. Veiter Filmmusikkomponist Lukas Obernosterer, in der Fachwelt besser als Adam Lukas bekannt.
5Bilder
  • Der St. Veiter Filmmusikkomponist Lukas Obernosterer, in der Fachwelt besser als Adam Lukas bekannt.
  • Foto: kk/privat
  • hochgeladen von Peter Pugganig

ST. VEIT/LOS ANGELES(pp). Vor mehr als zwei Jahren ging Lukas Obernosterer nach Amerika, um für Hans Zimmer, den erfolgreichsten Filmmusikkomponisten der Welt zu arbeiten. Seine mehrfache Nominierung für den Emmy Award 2021 gilt branchenintern als Sensation. Wir haben Adam Lukas, so der Künstlername des Shooting Stars, in Los Angeles erreicht.

WOCHE: Herzlichen Glückwunsch zu dieser großartigen Leistung! Wie geht es dem frisch Nominierten für einen der wichtigsten Preise der amerikanischen Unterhaltungsindustrie?
LUKAS OBERNOSTERER: Vielen Dank! Ich bin natürlich überglücklich, weil ich nicht einmal im Traum daran gedacht habe, dass es dazu kommen wird. Noch dazu in der kurzen Zeit, in der ich in Amerika arbeiten darf. Vor allem kann ich es kaum fassen, dass gleich beide meiner eingereichten Werke für den diesjährigen Emmy Award im Rennen sind.

Können sie uns mehr zu den beiden Filmen sagen?
Es handelt sich um "Being the Queen", eine Dokumentation über das Leben der englischen Monarchin Elisabeth II., produziert von National Geographic. Weiters um und die dreiteilige TV-Serie "Primates", über Affen und Lemuren und wie sie es schaffen, an unerwarteten Orten zu überleben. Hier trat die BBC als Produzent in Erscheinung und ich wurde von Denise Santos als Co-Komponistin unterstützt.

Was ist das für ein Gefühl, plötzlich in einer Reihe mit Top-Playern Ihrer Branche zu stehen?
Ich habe selbst bei wesentlich kleineren Bewerben noch kein Glück gehabt und habe mich selbst scherzhaft als "Multi-Award losing Composer" tituliert. Natürlich war ich richtiggehend geplättet, als ich die Nachricht erhielt, bei den Emmy Awards in der Kategorie "Outstanding Music Composition" unter den Nominierten zu sein. Unabhängig vom Ausgang, alleine dass mich die Jury ausgewählt hat ist für mich eine riesige Ehre und enorme Anerkennung. Die weiteren Anwärter sind echte Kapazunder in der Filmmusikszene und haben schon die Musik zu mega erfolgreichen Filmen geschrieben.

Zum Beispiel?
Die meisten von uns kennen den Zeichentrickfilm "Pocahontas". Der Soundtrack besteht aus insgesamt sieben Liedern und alle wurden von Alan Menken komponiert. In einem Atemzug mit so einem bedeutenden Künstler genannt zu werden war für mich bis vor kurzem noch völlig undenkbar.

Gibt es so etwas wie ein Erfolgsrezept?
Absolut! Höchstleistungen sind nur in einem eingespielten Team von hochmotivierten Menschen möglich, die ihr Handwerk verstehen. Dazu zählt auch mein Bruder Thomas, ein begnadeter E-Gitarrist, der mich aus der Ferne tatkräftigst unterstützt.

Zur Person

"Der bisherige Werdegang des jungen Künstlers lässt darauf schließen, dass man noch viel über ihn - vor allem aber von ihm hören wird." Dieser Satz stammt aus dem Bericht der WOCHE über Lukas Obernosterer von 2019, als er den Entschluss fasste, ein Angebot anzunehmen, das sein weiteres Leben in ungeahnte Bahnen lenken sollte. Ausschlaggebend war eine Freundschaftsanfrage auf Facebook von Hans Zimmer. Der "Papst unter den Filmmusikschaffenden" wurde auf den talentierten Komponisten aufmerksam: "Von ihm auserkoren zu werden, für eine gewisse Zeit in seiner Firma in Los Angeles mitzuarbeiten, ist eine Ehre, die nur ganz Wenigen zuteil wird", sagt Obernosterer, der schon vorher international erfolgreich gewesen ist.
Mehr über den außergewöhnlichen St. Veiter unter:
https://www.meinbezirk.at/st-veit/c-lokales/st-veiter-komponist-erobert-die-kinowelt_a3219372

Anzeige
Sicher und ökologisch mit dem Bus reisen! Unter busdichweg.com finden Sie die besten Angebote.
Video 2

Bereit zum Einsteigen?
bus dich weg! Der Reisebus ist Klimaschützer Nr. 1

bus dich weg! - ist ein junges Franchisesystem für Bus- und Reiseveranstalter jetzt schon 23 mal in ganz Österreich. Komfortabel und ökologisch reisen, muss kein Wiederspruch sein. Mit Österreichs größten Busreiseangebot "bus dich weg!" bist du sicher, bequem und klimafreundlich unterwegs. ÖSTERREICH. Wer klimaschonend reisen möchte, scheitert oft an der mangelnden Information, oder an der verwirrenden Vielfalt an Tipps und Hintergrundwissen. Dabei ist es eigentlich ganz einfach. Wer Spaß daran...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen