Eishockey
Althofen fehlen nach 1:3-Niederlage schon fünf Punkte auf Spittal

Althofen-Keeper Gernot Fally musste gegen Steindorf drei Gegentore hinnehmen
  • Althofen-Keeper Gernot Fally musste gegen Steindorf drei Gegentore hinnehmen
  • Foto: Lechner
  • hochgeladen von Rudi Lechner

Eishockey AHC Division I: Althofen verliert zu Hause gegen Steindorf mit 1:3. Spittal vergrößert Abstand auf die Rhinos mit 7:3-Erfolg auf fünf Punkte. 

ALTHOFEN. Der 1. EHC Althofen hat am Samstag nach langer Zeit wieder ein Spiel gegen den ESC Steindorf verloren. Die Mannschaft von Headcoach Andreas Ullrich musste sich durch Tore von Benji Petrik (2) und Daniel Gasser mit 1:3 geschlagen geben. Das Tor für die Rhinos erzielte Florian Kurath. Der Abstand auf Leader Spittal ist für Althofen somit auf fünf Punkte angewachsen. Vielmehr muss man sich nun auch wieder nach hinten orientieren. Denn die Steindorfer liegen nach dem Sieg nur noch drei Punkte hinter Althofen auf Rang drei. Spittal gab sich beim 7:3-Erfolg gegen Velden erneut keine Blöße, bleibt damit auch Titelfavorit Nummer eins.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen