Eishockey
Althofen feiert Auftaktsieg bei Völkermarkt

1. EHC Althofen startet mit Auswärtssieg in die neue Meisterschaft. Nächster Gegner: ESC Steindorf.

ALTHOFEN (stp). Der Headcoach des 1. EHC Althofen, Andreas Ullrich, hatte vor dem ersten Saisonspiel den Meistertitel als Saisonziel ausgegeben. (Bericht!) Im ersten knappen Spiel der AHC Division I bezwangen die Rhinos aus Althofen Konkurrent VST Völkermarkt in der Overtime mit 3:2. Nach einem 0:2-Rückstand durch Tore von Ex-Althofner Thomas Steiner (10.) und Markus Pöck (22.), kämpfte sich das Auswärtsteam wieder zurück.

Florian Kurath (24.) und Marc Ettinger (35.) sorgten für den Ausgleich zum 2:2. Neuzugang Stefan Schumnig (61.) erzielte schließlich in der Overtime den Entscheidungstreffer zum 3:2-Sieg für Althofen. Schon am Mittwoch (19.30 Uhr) empfängt Althofen Serienmeister Steindorf zum ersten Heimspiel der Saison in der Stadthalle. Steindorf verlor das erste Spiel gegen Spittal im Penaltyschießen mit 5:6. 
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Völkermarkt - Althofen 2:3 (OT)
Tore: T. Steiner (10.), M. Pöck (22.) bzw. F. Kurath, M. Ettinger, St. Schumnig (61.)
Strafminuten: 16 bzw. 12

Nächstes Spiel: EHC Althofen - ESC Steindorf (Mittwoch, 19.30 Uhr, Althofen)

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen