Obernosterer holt Vizemeistertitel im Snow Volleyball

Maria Obernosterer holte mit Partnerin Marilena Preiml den Vizemeistertitel im Snow Volleyball
  • Maria Obernosterer holte mit Partnerin Marilena Preiml den Vizemeistertitel im Snow Volleyball
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Rudi Lechner

BREITENSTEIN (rl). Vor kurzem gingen in Zell am See - Kaprun die ersten Österreichischen Snow Volleyball Meisterschaften über die Bühne. Die besten Teams des Landes spielten nicht nur um den Titel, sondern auch um die direkte Qualifikation zur Europameisterschaft, die vom 23. bis zum 25. März 2018 in Wagrain-Kleinarl und Flachau ausgetragen wird.
Bei den Herren konnte Xandi Huber mit Partner Martin Streitfellner das Finale gegen Mathias Seiser/Benedikt Kattner mit 2:0 (11:8, 11:4) für  sich entscheiden und holte die Goldmedaille. Bei den Damen wurde die Breitensteinerin Maria Obernosterer mit ihrer Klagenfurter Partnerin Marilena Preiml erst im Finale vom Duo Elisabeth Klopf/Viktoria Mair gestoppt und holte Silber.
Die beiden Siegerteams sind automatisch für die Snow Volleyball-Europameisterschaft qualifiziert, Obernosterer/Preiml hoffen noch auf eine Wildcard.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen