Kein Hinweis auf Waldschäden durch HCB im Görtschitztal

Wietersdorf: w&p Zement gibt Gutachten in Auftrag
  • Wietersdorf: w&p Zement gibt Gutachten in Auftrag
  • hochgeladen von Bettina Knafl

GÖRTSCHITZTAL. Ein Gutachten in Bezug auf Waldschäden wurde von w&p Zement beim renommierten Ziviltechniker für Forstwirtschaft, Martin Kühnert, in Auftrag gegeben. „Die im Waldboden gefundenen HCB-Gehalte lassen keinen Hinweis auf Waldschäden im Einflussbereich des Werkes Wietersdorf zu", fasst Kühnert in Bezug auf eine mögliche Schädigung des Waldbestandes im Görtschitztal zusammen.

HCB-Gehalte im Bereich

Die HCB-Gehalte im Auflagehumus sowie im Waldboden liegen überall in einem Bereich, der beispielsweise in Deutschland zur üblich auftretenden Hintergrundbelastung gerechnet wird. Auch in Bezug auf Dioxine und Quecksilber wurden keine erhöhten Gehalte im Einflussbereich des Werkes gefunden. „Es gibt keinerlei Hinweise auf nachteilige Einflüsse der gemessenen HCB-Werte auf Mykorrhizapilze“, betont Kühnert.

"Einseitig laufende Skandalisierung"

Die zuletzt von Scheidl und List in Umlauf gebrachten HCB-Emissionswerte weist der Geschäftsführer der w&p Zement GmbH Wolfgang Mayr-Knoch als vollkommen unrichtig und irreführend zurück: „Die besonders einseitig laufende Skandalisierung nutzt keinem, der im Görtschitztal betroffen ist – weder der Umwelt, noch den Menschen.“ Das Unternehmen hat außerdemweitere Gutachten in Auftrag gegeben.

Autor:

Bettina Knafl aus St. Veit

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.