Nahversorgerförderung für die Liebenfelser Bäckerei

Gemeinderat Dietmar Klier besuchte mit LR Christian Benger das 100jährige Geburtstagskind, Siegfried Kulterer. Seine Bäckerei wird in der 3. Generation weitergeführt
  • Gemeinderat Dietmar Klier besuchte mit LR Christian Benger das 100jährige Geburtstagskind, Siegfried Kulterer. Seine Bäckerei wird in der 3. Generation weitergeführt
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Bettina Knafl

LIEBENFELS. Die erste Bäckerei wird jetzt mit Nahversorgerförderung unterstützt: Vor Kurzem überbrachte Benger die Förderzusage der Sternat Vierberge Café & Bäckerei in Liebenfels. Vor Ort gratulierte Benger auch dem Seniorchef der Bäckerei, Siegfried Kulterer, zum 100. Geburtstag.

Beliebter Treffpunkt in Liebenfels

Die Bäckerei mit ihrem Café ist ein beliebter Treffpunkt in Liebenfels und wird bereits in dritter Generation als Familienbetrieb geführt. Auch die Bäckerei, die im Café über 50 Sitzplätze verfügt und zwölf Mitarbeiter hat, muss investieren.
Die Nahversorgerförderung, die Benger überbrachte, macht 4.000 Euro aus. Damit werden nicht nur Betriebsmittel gefördert, sondern auch Personalkosten unterstützt. Aber auch die Gemeinde steht hinter ihrem Café. Per einstimmigem Gemeinderatsbeschluss wurde die zusätzliche Unterstützung in Höhe von 2.000 Euro fixiert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen